Wett Tipp Kroatien Spanien Quote + Aufstellung

Tom Wagner
01.07.2016

kroatien vs spanien euro 2016

Sportwetten Tipp Kroatien vs Spanien 21.06.2016 EM

Icon Buchmacher-test UNSER „FAVORITEN TIPP“:

Spanien gehört seit einigen Jahren zum Stamm der ABSOLUTEN TOPFAVORITEN bei jedem großen Fußballturnier. Auch wenn die spanische Epoche in Brasilien vorübergehend endete, kann mit dem Titelverteidiger heuer wieder gerechnet werden. Der dreifache Europameister – zuletzt zweimal in Folge – könnte in Frankreich wieder zuschlagen.

Das berühmt-berüchtigte Tiki-taka läuft schon wieder, wenn auch im Vergleich zu den letzten Jahren leicht entschärft, wie geschmiert.

Die 3 besten EM Bonus Angebote:

Auch wenn es mit der Torverwertung gegen Tschechien noch nicht so rund lief, spielte die „Furia Rocha“ ihren Gegner an die Wand und machte somit ihrem Namen alle Ehre. Das sie für Tore gut sind konnte man dafür bei eindrucksvollen 3:0 gegen chancenlose Türken beobachten. Könnte schwer werden für Kroatien.  Wir können uns einen Sieg für Spanien daher gut vorstellen. Schaut ich die Quote dafür bei Tipico an: 2.00.

Icon Buchmacher-test Buchmacher Test Empfehlung zum Match:  Gratiswette bei Ladrbokes abholen – 300€ retour bei deiner ersten Wette, egal ob gewonnen oder verloren. Einer der besten Bonus zur EM!

Icon Buchmacher-test Unsere „SICHERE SACHE“:

Aber auch Kroatien konnte seine gute Form aus der Qualifikation erfolgreich konservieren. Im ersten Match gegen die Türkei konnte man das beweisen und zeigte den Türken ihre Grenzen auf. Ähnlich lief es gegen Tschechien, zumindest so lange, bis die Fans beschlossen eine Unterbrechung zu provozieren. Das Team konnte weniger gut damit umgehen und kassierte noch den 2:2 Ausgleich und das obwohl man 75 das spielbestimmende Team war.

Doch mit absoluten Weltstars wie Modric, Rakitic oder Mandzukic ist Kroatien auch für Spanien gefährlich. Den Iberern hingegen fehlt ein Topscorer von Weltformat – auch wenn Morata zweimal gegen die Türkei netzen konnte.

Wer also nicht alles auf Spanien setzen will, kann bei 1XBet eine Doppelte Chance in Betracht ziehen. Für 1/X ist die Quote aktuell bei 1.90.

Icon Buchmacher-test Unsere „MONEY WETTE“:

Wer sich seiner Sache jedoch sicher ist, kann mehr riskieren. Beide Mannschaften haben exzellente Fußballer in ihren Reihen. Für ein Tor sind sie alle fast immer zu haben.

Bei Bet365 gibt es zum Beispiel für alle Risikobereiten eine hervorragende 9.50 Wettquote für ein 2:1 Siegtipp Spanien. Wer traut sich?

Aufstellung und Fakten zum Match:

Aufstellung zu Kroatien – Spanien

Subasic

Srna, Corluka, Vida, Strinic

Modric, Badelj

Brozovic, Rakitic, Perisic

Mandzukic

———

De Gea

Juanfran, Piqué, Ramos, Alba

Fabregas, Busquets, Iniesta

Silva, Morata, Nolito

Verletzte Spieler Kroatien:
Trainer: A. Čačić

Verletzte Spieler Spanien:
Trainer: V. Del Bosque

Den besten EM Bonus gibt’s im Wett Bonus Vergleich

Kroatien zuletzt:

Kroatien startete standesgemäß mit einem 1:0 Sieg gegen die Türkei ins Turnier. Man war in dieser Begegnung die bessere Mannschaft und wie so oft mit allen Wassern gewaschen. „Wir haben eines der besten Teams in der Geschichte des kroatischen Fußballs“, meinte Kapitän Darijo Srna vor dem Spiel.

Wie die Türken starteten aber auch die Kroaten nervös in die Partie, konnten aber mit Fortlauf derselben ihre technischen Vorteile ausspielen und kamen zu mehr Torchancen.

Kroatien diktierte dann das Spiel und hätte mit drei Aluminiumtreffern schon frühzeitig alles klar machen können. Nur gegen Schluss hin konnte die Türkei noch einmal gefährlich werden. Gegen Tschechien konnten sie noch besser spielen und diesmal auch Tore liefern. Doch die suchergeglaubte Partie gab man gegen Ende hin noch aus der Hand. Einerseits dank der Fans, andererseits dank des eigenem Unvermögen die Konzentration bis zum Schluss zu wahren. Wir erwarten gegen Spanien dennoch eine spannende Partie.

Holt euch die Nr.1 zur EM mit dem Tipico Bonus!

Spanien zuletzt:

„La Roja“ zählt wie immer zu den spielerischen Schöngeistern dieses Turniers. Auch wenn Torres und Villa, die einstigen Torgaranten, nicht mehr dabei sind und diesbezüglich eine Lücke hinterlassen haben, ist mit Spanien zu rechnen. Gegen Tschechien lieferten sie dafür den Beweis ab.

Ihre einzige Schwäche im Spiel gegen Tschechien offenbarte sich in der Chancenverwertung. Das spanische Passspiel, schnell und präzise wie zumeist und der überlegene Ballbesitz zwangen das gegnerische Team in die totale Defensive.

Die Türkei konnte ihnen nichts entgegen halten. Morata schoss sich mit zwei Treffern in die Favoriten Rolle des möglichen Torschützenkönigs bei der EM. Wenn die Iberer so weiter machen, dann könnte es ernst werden mit der erneuten Titelverteidigung.

Gegen ein gefestigtes Kroatien dürfte das allerdings nicht ganz so leicht werden. Die Torchancen müssen besser als gegen Tschechien heraus gespielt werden. Spanien sehen wir in dieser Begegnung leicht im Vorteil. Es wird spannend!