Südkorea vs. Deutschland Wett Tipp 27. Juni 2018

Tom Wagner
26.06.2018

Am 27.6.18 treffen um 16.00 Uhr Südkorea und Deutschland im letzten Gruppenspiel der Gruppe F aufeinander. Südkorea ist nach zwei Niederlagen in zwei Spielen bereits so gut wie aus dem Turnier ausgeschieden. Ganz anders ist es bei den Deutschen. Nachdem das erste Spiel mit 1:0 gegen Mexiko verloren wurde und man gegen Schweden bereits mit 1:0 zurück lag, ging man schon davon aus bei dieser WM vorzeitig auszuscheiden.

Suedkorea Deutschland Wett Tipp

Bis zur 95. Minute stand es 1:1 und man war so gut wie ausgeschieden, doch dann kam ein Geniestreich von Toni Kroos und er verwandelte einen aufgelegten Freistoß zum 2:1 Sieg für Deutschland. Nun hat man beste Chancen aufs Weiterkommen, denn bereits ein einfacher Sieg reicht, um das Achtelfinale zu erreichen.

Wett Tipp Südkorea Deutschland 27. 6. 2018

Icon Buchmacher-test UNSER “FAVORITEN TIPP”:

Unser Favoriten-Tipp in diesem Spiel ist Deutschland. Da schon ein einfacher Sieg reicht, um das Achtelfinale zu erreichen, gehen wir davon aus, dass man dieses Siel nun nach dem knappen 2:1 Sieg gegen Schweden etwas früher für sich entscheiden will.
Man wird wohl nicht darauf hoffen, dass man nochmal einen Freistoß in der 95. Minute verwandeln wird.

Tipp: 2

Quoten (Tipico=1.18 Interwetten=1.15 Skybet=1.16)

Icon Buchmacher-test Unsere “SICHERE SACHE”:

Unser „Sicheres-Ding“ in diesem Spiel ist eine „Gewinnt eine der beiden Spielhälften“ Wette. Wir gehen davon aus, das Deutschland dieses Spiel ohnehin gewinnen wird. Doch wer ganz sicher gehen will, für den bietet sich die Wette „Deutschland gewinnt mindestens eine Halbzeit“ an.

Quoten: (Bet365=1.16 Betathome=1.11 Tipico=1.08)

Icon Buchmacher-test Unsere “MONEY WETTE”:

Unser „Risiko-Tipp“ für das Spiel Südkorea gegen Deutschland ist, dass Deutschland das Spiel mit 2:0 gewinnt. Zwar hat man jeweils gegen Schweden und Mexiko ein Gegentor kassiert, trotzdem kann man davon ausgehen, dass gegen Südkorea die „0“ steht.

Tipp: Deutschland siegt mit 2:0

Quoten Interwetten=5.6 Betway=6 888Sport=6.75)

Wartet noch! Wir haben mehr zur WM für euch, unter anderem folgende Angebote: Bei Skybet bekommt ihr nicht nur den Skybet Bonus in Höhe von bis zu 500€, ihr bekommt obendrauf noch eine Skybet Gratiswette in Höhe von 10€! Einfach fürs registrieren und auch nur während der WM! Ansonsten können wir euch noch die Betway App empfehlen. Spitzen Quoten, sensationeller Neukundenbonus und eine tolle App. Infos bei uns im Artikel erhältlich!

Fakten und Aufstellung zum Match:

Mögliche Aufstellung zu Südkorea – Deutschland
Cho

Lee, Jang, Kim, Park

Lee, Ki, Koo

Hwang, Kim, Son

———

Gomez

Reus, Werner, Müller

Kroos, Gündogan (Rudy)

Hector, Rüdiger, Hummels, Kimmich

Neuer

Verletzte Spieler Südkorea:
Trainer: Shin Tae-Young

Verletzte Spieler Deutschland:
Trainer: J. Löw

Boateng, fraglich Rudy

Weitere Angebote im Wettanbieter Vergleich

Südkorea:

Südkorea hat, als klarer Außenseiter in dieser Gruppe, bislang noch keine Punkte holen können. Man verlor das erste Spiel, noch torlos, mit 1:0 gegen Mexiko. Das zweite Spiel verlor man 2:1 gegen Schweden, allerdings wurde das eigene Tor erst in der 93. Minute geschossen. Südkorea hat in diesem Spiel eigentlich nichts mehr zu verlieren, denn nur bei einem hohen Sieg gegen Deutschland und einer Niederlage der Schweden gegen Mexiko hat man noch eine theoretische Chance aufs Achtelfinale.

Deutschland:

Nach einem schwachen Auftaktspiel der Deutschen musste gegen Schweden eine Leistungssteigerung her. Allerdings lag man zunächst, nach einem katastrophalen Fehlpass von Toni Kroos, mit 1:0 hinten. Kurz nach der Pause glich Reus in der 48. Minute aus. Allerdings vergab Deutschland viele Chancen und lief oft in gefährliche Konter, die zur Gelb Roten Karte von Boateng führten, als er einen dieser Konter unterbinden wollte.

Mit 10 Mann und in der 95. Minute schaffte man dann doch noch den Sieg gegen Schweden und hat nun beste Chancen auf das Erreichen des Achtelfinales. Ein einfacher Sieg gegen Südkorea reicht, um zumindest als Gruppenzweiter weiterzukommen. Sollte Mexiko sogar gegen Schweden verlieren, so könnte man noch Gruppenerster werden.