5 € Freebet auf die Österreichische Bundesliga bei Tipico!

Emilio Stübler
03.06.2020

Seit gestern rollt auch in der österreichischen Bundesliga wieder der Ball. Unterteilt in Meister- und Qualifikationsgruppe, spielen die jeweils sechs besten und schwächsten Teams um den Titel, respektive gegen den Abstieg. Tipico versüßt seinen österreichischen Kunden den Re-Start mit einer Tipico Gratiswette im Wert von 5 Euro. Während unbekannte Wettanbieter auf Neukunden-Aktionen setzen, belohnt Tipico also genauso gewissenhaft die treuen Bestandskunden unter euch.

Tipico Freebet Österreich Bundesliga

Um euch die Gratiswette zu sichern, müsst ihr nur seit dem 1.1.2020 eine einzige Einzahlung getätigt haben. Damit winkt der großen Mehrheit unter euch wahrscheinlich ein Tipico Bonus ohne Einzahlung. Denkt aber daran, diese Aktion richtet sich ausschliesslich an Tipico Kunden mit einem festen Wohnsitz in Österreich. Deutschen Nutzern stehen aber auch einige lukrative Angebote zur Verfügung. Mit unserem Tipico Bonus Code könnt ihr euch beispielsweise den 100€ Neukunden Bonus + 10 € Startguthaben holen.

5 Euro Tipico Gratiswette – so geht’s

Ob ihr über eine Kreditkarte, ein e-wallet oder die klassische Tipico Banküberweisung eingezahlt habt spielt absolut keine Rolle. Wichtig ist einzig und allein, dass ihr seit dem 1.1.2020 eine Einzahlung geleistet habt. Solltet ihr dies noch nicht getan haben, habt ihr noch den heutigen Tag (3.6.2020) Zeit dies nachzuholen. Ist das erledigt, wird euch automatisch die Gratiswette im Wert von 5 Euro gutgeschrieben.

Die Gratiswette ist dann drei Tage lang gültig, kann auch alle Sportarten eingesetzt werden und der Nettogewinn ist nach einmaliger Umsetzung in Cash auszahlbar. Wie üblich muss die Gratiswette im Wettschein ausgewählt werden, wenn ihr sie auf ein Match einsetzen wollt. Dies könnt ihr natürlich per Desktop oder per App, bzw über die Tipico Apk Datei für Android-Geräte tun.

Vorschau auf die Österreichische Bundesliga

Der Spielmodus in Österreich unterscheidet sich erheblich von dem der deutschen Bundesliga. Nach der Hinrunde wird die Tabelle in zwei Hälften geteilt, wobei die Top-6 um die Meisterschaft, die übrigen sechs Teams gegen den Abstieg, bzw. um einen Startplatz in der Europa League spielen. In der Winterpause werden die Punkte aller Teams in beiden Gruppen halbiert.

Unsere Tipico Bewertung fällt unter anderem auch auf Grund der starken Quoten auf die europäischen Top-Ligen so gut aus. Da der Bookie aber auch als Namenssponsor für die höchste österreichische Spielklasse auftritt, liefert er auch hier hervorragende Quoten.

Kurios: Vor dem Lockdown stand LASK Linz noch drei Punkte vor RB Salzburg an der Spitze der Tabelle. Weil die Linzer aber unerlaubte Mannschaftstrainings abgehalten haben, wurden ihnen ganze sechs Punkte abgezogen, sodass nun die Salzburger, mit drei Punkten Vorsprung, den Platz an der Sonne übernommen haben. Der LASK liegt noch einen Punkt vor Rapid Wien, die heute Abend um 20:30 Uhr gegen Salzburg im Spitzenspiel ran müssen. Der LASK empfängt schon um 18:30 Uhr den TSV Hartberg, das aktuelle Schlusslicht der diesjährigen Meistergruppe.