Unibet bietet 4 Gratiswetten zu Real Madrid vs Chelsea

Marco Moorkamp
11.04.2022

Drei Tore erzielte Karim Benzema im Hinspiel in London gegen den FC Chelsea und war dabei ganz klar der Matchwinner beim 1:3 Auswärtserfolg. Auch schon vor einer Woche hat Unibet die Goal Madness Aktion angeboten und tut dies nun auch beim Rückspiel. Für jeden Treffer eures Teams bekommt ihr dabei einfach so zusätzliche Wetten ohne Einzahlung gutgeschrieben. Bis zu 20€ werden euch dabei zusätzlich gutgeschrieben. Klingt doch gut oder?

Macht einfach eure Unibet Erfahrungen und sichert euch bis zu 4 Gratiswetten in Höhe von jeweils 5€. Dabei müsst ihr einfach nur vor dem Spiel auf euren Favoriten im Spiel Real Madrid – FC Chelsea mit mindestens 10€ Einsatz wetten. Für jedes Tor, das euer Team dann erzielt, bekommt ihr eben eine Freiwette.

Real Madrid vs Chelsea 5€ pro Tor bei Unibet

Viele Tore bei Real vs Chelsea?

Bereits im Hinspiel haben wir euch eine Wette auf einen Sieg von Real Madrid empfohlen. Als Außenseiter Tipp hättet ihr dabei mit der qualifizierenden Wette bereits ziemlich viel Kohle abgestaubt. Darüber hinaus gabs für die 3 Tore der Königlichen 3 FreeBets in Höhe von jeweils 5€. 15€ insgesamt durften wir also in Form von Freiwetten mittels Unibet App umsetzen.

Das war es im Grunde auch schon. Mehr gibt es nicht zu wissen. Vor dem Spiel muss nur eine Wette auf euren Favoriten mit mindestens 10€ Einsatz abgegeben werden. Es qualifizieren sich dabei natürlich nur Echtgeld Einsätze. Spätestens nach 3 Tagen werden die Gratiswetten dann im Anschluss auf eurem Wettkonto gutgeschrieben.

Vorschau zu Real Madrid vs Chelsea

Durch den Auswärtssieg ist das Weiße Ballett jetzt logischerweise der klare Favorit auf den Aufstieg ins Halbfinale. Chelsea wird sich aber mit Sicherheit nicht aufgeben und mit aller Kraft offensiv angelegt aufs Tor spielen. Wir erwarten daher insgesamt auch einfach einige Tore in der Partie. Das wäre natürlich auch gut für das Unibet Gratis Guthaben, wenn ihr den Sieger erratet.

Real Madrid wird die Partie wohl nicht recht offensiv anlegen und muss alles daran setzen, möglichst nicht bzw. wenn dann erst spät das 0:1 zu kassieren. Im Umschaltspiel werden sich jedenfalls immer wieder Räume ergeben, welche Spieler wie Vinicius Junior anlaufen werden. Karim Benzema ist aktuell ohnehin in der Form seine Lebens und ist immer für mindestens einen Treffer gut.

Und bei Chelsea? Kai Havertz, Mason Mount und Co. strahlen ebenfalls jede Menge Torgefahr aus. Am Wochenende konnte man sich auswärts beim FC Southampton mit einem 6:0 Erfolg bereits warm schießen. Dort konnte auch ein gewisser Timo Werner einen Doppelpack erzielen.