Bundesliga Relegation: Die Entscheidung – die besten Wett-Angebote

Emilio Stübler
06.07.2020

Heute Abend fällt ab 20:30 Uhr die Entscheidung, ob es erstmalig der 1. FC Heidenheim ist, der in der Saison 2020/21 in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten sein wird, oder Werder Bremen doch noch den Klassenerhalt packt. Wir haben den Wettanbieter Vergleich gezogen und euch die besten Angebote der einzelnen Bookies herausgesucht. Zusätzlich geben wir eine Vorschau und werfen einen Blick auf die Ausgangslage

Zu aller erst zeigen wir euch die drei besten Aktionen, die wir zu dem heutigen Top-Spiel finden konnten, weiter unten verschaffen wir euch einen Überblick über die Ausgangslage zum Rückspiel. Los geht’s mit dem Sky Bet Boost.

Relegation Heidenheim Bremen

Sky Bet hat sich schon oft mit starken Quoten Boosts in aller Munde gebracht. Bestandskunden schätzen die wöchentlich erhöhten und durchaus erfolgsversprechenden Quoten, Neukunden dürfen sich auf den bis zu 200€ Sky Bet Bonus freuen. Heute also bekommen für statt 4.00 eine 5.50er Quote auf einen Sieg Bremens und mindestens einen Treffer des Bremer Top-Torschützen Osako (8 Treffer, wie auch Rashica).

Mehr Wett-Aktionen zu Heidenheim – Bremen

Die risikofreie AdmiralBet Wette beispielsweise versichert euren Einsatz bis zu einer Summe von 10€. Wenn ihr eine Wette mit einer Mindestquote von 1.50 auf das Relegationsspiel platziert, bekommt ihr den Einsatz bis 10€ zurückerstattet, wenn diese Wette nicht aufgehen sollte.
In dem verlinkten Artikel erfahrt ihr kurz und übersichtlich, wie ihr ohne eigenes Risiko auf Heidenheim gegen Werder Bremen wetten könnt. Macht jetzt eure ersten AdmiralBet Erfahrungen und sichert euch den 100% bis 200€ AdmiralBet Bonus für Neukunden.

admiralbet bundesliga relegation wette ohne risiko

Bei Werder Bremen folgt in dieser Saison auf Sonnenschein stets der Starkregen. Aber auch umgekehrt gibt es bei den Norddeutschen immer wieder Lichtblicke, nachdem es einmal richtig gut lief. so folgte zuletzt auf die Mainz-Pleite der 6:1 Kantersieg gegen Köln, woraufhin man gegen Heidenheim nicht über ein torlosen Remis hinauskam. Betway hat ein Muster erkannt und erhöht die Quote auf einen Bremer Sieg mit mehr als 1,5 Toren und über 4,5 Karten. Ihr bekommt für diese „In-Match“ Kombiwette eine Quote von 5.0 geboten. Mit Betway Paypal könnt ihr schnell und unkompliziert Geld einzahlen und den aktuellen Quoten Boost rechtzeitig nutzen.

Vorschau & Analyse  zu Heidenheim – Werder Bremen

Im Hinspiel der Bundesliga Relegation gab es fünf gelbe Karten und in der 87. Minute für den Bremer Kapitän Niklas Moisander sogar die rote Karte. Der Betway Boost klingt bei einem Spiel in dem es um so viel geht also nicht so verkehrt.

Seit Anfang Oktober hat Heidenheim nun kein Heimspiel mehr verloren. Insgesamt haben die Baden-Württemberger 37 der 55 möglichen Punkte in der heimischen Voith-Arena geholt. Dennoch geht Werder Bremen natürlich als der große Favorit ins Spiel. Dass aber auch dies nichts zu bedeuten hat, zeigte ja bereits das Hinspiel. Einfach wird es definitiv nicht, dem Aufstiegsaspiranten ein Tor einzuschenken. Bereits 15 Mal behielt Kevin Müller in dieser Saison eine weisse Weste (Ligaspitze).

Auf der anderen Seite muss Bremen unbedingt vermeiden in Rückstand zu geraten. Dabei muss auf jeden Fall die Anfälligkeit bei Standardsituationen abgestellt werden. Wenn Heidenheim nämlich einmal führt, liessen sie sich den Sieg niemals wieder nehmen (16 Mal).

Der Hunger ist groß in Heidenheim. Man will unbedingt die Sensation schaffen. FCH Trainer Frank Schmidt spricht zurecht vom größten Spiel der Vereinsgeschichte: „Natürlich haben wir auch für das Rückspiel wieder eine Idee, wie wir spielen wollen“.