Werder Bremen vs. Borussia Dortmund – Sieg durch Trainereffekt?

Marco Moorkamp
14.12.2020

Trainerwechsel, drei Spiele innerhalb von sieben Tagen, verletzte Schlüsselspieler und und und… In Dortmund sind die aktuellen Tage sichtlich turbulent. Lucien Favre musste nach der 1:5 Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart also seinen Job als Cheftrainer räumen. Aber wird jetzt alles anders? Wir würden nicht wirklich einen Grund finden, warum jetzt der große Umbruch stattfinden soll. Beim Auswärtsspiel gegen Werder Bremen favorisieren die Buchmacher dennoch recht klar den BVB. Die besten Quoten findet ihr hier!

Die Bundesliga Profis pfeifen aktuell aus dem letzten Loch. Die Belastung scheint nicht spurlos an den Spielern vorüberzugehen. Ehrlich gesagt: Wenig verwunderlich. Vor allem die Mannschaften, welche in internationalen Bewerben vertreten sind, spielen aktuell im 3-4 Tage Rhythmus. Nun übernimmt beim BVB also der bisherige Co Trainer Edin Terzic die Geschicke des Trainers. Auswärts bei Werder Bremen muss ein Sieg her. Die Quoten von Bet365, MyBet und Bwin dazu findet ihr hier!

Werder vs. BVB – Quoten zum Dienstag Buli Spiel

Diese drei Buchmacher haben in unserem Wettanbieter Ranking in den letzten Wochen und Monaten immer wieder ganz groß aufgezeigt. Nun haben wir sie also zur Partie Werder Bremen vs. Borussia Dortmund genauer in den Blick genommen. Hier ist unser Quotenvergleich (Stand: 14.12.2020, 10:30 Uhr):

Ergebnis Bet365 Logo neu mybet logo neu bwin logo
Sieg Werder 5.50 5.50 5.00
Remis 4.50 4.50 4.33
Sieg Dortmund 1.55 1.60 1.57
Beide Teams treffen – JA 1.66 1.64 1.65
Doppelte Chance 1X 2.37 2.45 2.35

Beim Quotenschlüssel überzeugt hier also vor allem MyBet. Aber natürlich zeichnet sich auch wieder einmal bet365 aus. Die App könnt ihr mit eurem Android Smartphone übrigens ganz einfach mittels bet365 apk Datei herunterladen.

Werder Dortmund Quoten MyBet

Vorschau zum Spiel

Wir sind sehr gespannt wie die Partie verlaufen wird. Borussia Dortmund scheint ohne Erling Haaland ganz einfach eine klasse schwächer zu sein. Ob der Trainereffekt helfen kann dabei neuen Schwung zu bringen? Wir sind ehrlich gesagt ein wenig skeptisch. Den Dortmundern fehlt aktuell ganz klar die Durchsetzungskraft in der Tiefe, die der junge Norweger immer wieder vorlebt.

Natürlich sind die Schwarz-Gelben aber immer noch in der Favoritenrolle. Wir können uns aber auch gut vorstellen, dass Werder zumindest einen Punkt in Bremen behält. Die Quoten zur Doppelchance Wette auf die Grün-Weißen kann sich auch wirklich sehen lassen. In den letzten 23 Tagen musste Dortmund 7 Pflichtspiele absolvieren. Bei Werder waren es im gleichen Zeitraum nur 4 Partien. Dieser Fakt könnte also ein Vorteil für die Mannen von der Weser sein.

Was meint ihr also? Wer wird sich durchsetzen? Starten zum Beispiel einen Bwin App Download und wettet auf euren Favoriten. In diesem Quotenvergleich hat der beliebte Bookie zwar ein wenig das Nachsehen, in Summe handelt es sich dabei jedoch um einen sehr empfehlenswerten Sportwetten-Anbieter! Der Ball liegt nun also bei euch!