Sportwetten.de App Download

Sportwetten.de LogoEin mobiles Wettangebot ist für neue Sportwetten Anbieter unverzichtbar. Schließlich spielen immer mehr von Euch mit Smartphone oder Tablet. Wer auf dem hart umkämpften Markt für Online Buchmacher bestehen möchte, muss deshalb etwas zu bieten haben, um in dieser Disziplin zu überzeugen. Wir haben uns für Euch angeschaut, ob der neue Online Anbieter Sportwetten.de dieser Anforderung gerecht wird oder doch eher enttäuscht.

Sportwetten.de App / Applikation für Android, iOS und Windows Phone

App Logos
Aktuell keine App vorhanden – lediglich mobile Version!

Sportwetten.de geht einen besonderen Weg in der Frage, wie er sein mobiles Angebot gestaltet. Ihr findet keine herunterladbaren Applikationen für iPhone, iPad (iOS), Geräte mit Googles Betriebssystem Android (Samsung Galaxy, Google Pixel, OnePlus, etc.) oder die letzten verbliebenden Windows Devices. Stattdessen gibt eine Webapp.

Diese native Applikation bzw. mobile Webseite könnt Ihr mit allen gängigen mobilen Browsern aufrufen. Für Euch ist das durchaus eine gute Nachricht: Es spielt keine Rolle, was Ihr für ein Smartphone oder Tablet nutzt, das mobile Angebot von Sportwetten.de steht Euch immer zur Verfügung.

Abseits der App haben wir noch folgende Themen für euch:

Sportwetten.de Erfahrungen – wir haben den Bookie schon für euch getestet!
So geht die Sportwetten.de Einzahlung
So kannst du ein Wettkonto bei Sportwetten.de registrieren
Weitere Bookies gibt’s im Wettanbieter Vergleich

Vor- und Nachteile der Sportwetten.de App

Vorteile:

Nachteile:

Sportwetten.de native App

Schon der Name von Sportwetten.de verrät, unter welcher Adresse Ihr die mobile Webseite findet. Um die Webapp aufzurufen, könnt Ihr aber einfach auch hier klicken, wenn Ihr diesen Text bereits mit einem Smartphone oder aber einem Tablet lesen solltet. Die native Applikation von Sportwetten.de verfügt über Responsive Design. Dies bedeutet, dass die Darstellungsgröße automatisch an Euren Screen angepasst wird. Diesbezüglich müsst Ihr Euch also keinerlei Sorgen machen.

Wie registriere ich mich mit der Sportwetten.de App?

Der Beginn der Registrierung könnte in der Webapp von Sportwetten.de etwas einfacher und offensichtlicher platziert sein. Wählt im Header links oben den Button für das Hauptmenü. Jetzt öffnet sich das Anmeldeformular. Unter diesem findet Ihr den Button mit der Aufschrift „Jetzt registrieren“.

Sportwetten de APP

Bestätigt diesen, um zum einteiligen Registrierungsformular zu kommen. Füllt dieses aus und sendet es an den Buchmacher. Anschließend erhaltet Ihr noch eine Mail mit einem Link, über den Ihr Euer neues Wettkonto freischalten müsst. Bei uns war die Mail im Spamordner, kam aber augenblicklich. Wenn Ihr innerhalb von einer Minute keine Nachricht haben solltet, schaut am besten ebenfalls dort nach. Insgesamt solltet Ihr die Registrierung bei Sportwetten.de in der App innerhalb von zwei Minuten erledigen können.

Was bietet das Sportwetten.de App Wettprogramm

Das Wettprogramm der Sportwetten.de App steht glücklicherweise dem der Desktop-Version in nichts nach. Leider könnt Ihr das gesamte Wettprogramm erst sehen, wenn Ihr registriert und eingeloggt seid. Zum Zeitpunkt unseres Tests umfasste das Wettprogramm 24 Kategorien.

Wetten platzieren konntet Ihr in rund 40.000 Einzelwetten. Insbesondere Fußballfans kommen auch in der Sportwetten.de App voll auf Ihre Kosten. Schließlich gab es hier mehr als 36.000 Einzelwetten für den Fußball. Das ist ein Wert, bei dem man wahrlich nur anerkennend nicken kann.

Außerdem stellt Sprtwetten.de auch auf der mobilen Webseite Statistiken zur Verfügung, die sich als wirklich nützliche Tools erweisen, wenn Ihr in einer Disziplin wetten möchtet, die Euch nicht ganz so geläufig ist.

Wie sieht der Wettschein aus?

Der Ordner für Wettscheine befindet sich im Header oben rechts. Öffnet Ihr einen Wettschein, so nimmt jener den gesamten Screen Eures Smartphones ein. Wir haben dies beispielsweise mit dem wahrlich nicht kleinen Display eines Samsung Galaxy S8 getestet.

Der Wettschein selbst ist sehr einfach aufgebaut und konzentriert sich auf das Wesentliche. Oben im Wettschein findet Ihr das Sportereignis, auf das Ihr wettet. Hier ist außerdem vermerkt, auf was Ihr genau getippt habt.

Zentral im Wettschein macht Ihr Euren Einsatz. Anschließend folgen einige Zahlen. Hier könnt Ihr beispielsweise erkennen, wie viel Geld Ihr gewinnen würdet, wenn Ihr erfolgreich tippen solltet. Nach den Zahlen folgt der Button, mit dem Ihr Euren Wettschein abgebt. Unter diesem befindet sich außerdem noch das Mülleimer-Symbol, mit dem Ihr alle Wetten löschen könnt.

Welche Sprachen bietet Sportwetten.de an?

Die Sprache könnt Ihr im Hauptmenü umstellen. Wenn Ihr die Webapp aufruft, ist Deutsch eingestellt. Klickt auf die Landesflagge, um sie zu ändern. Ebenfalls zur Auswahl stehen:

  • Englisch
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Türkisch

Unser Buchmacher Test Fazit zur Sportwetten.de Applikation

Insgesamt hat uns die App von Sportwetten.de sehr gut gefallen. Natürlich ist es ein Stück weit bedauerlich, dass es keine eigenen Applikationen für iOS oder Android gibt.

Allerdings macht die hervorragende Webapp diesen Umstand mehr als wett. Was man wissen muss, ist, dass das Angebot speziell auf deutsche Spieler zugeschnitten ist. Für sie ist das Wettprogramm ausgezeichnet und kommt den eigenen Wünschen entgegen. Aus anderen Ländern schätzt man die zahllosen Bundesliga-Wetten vielleicht nicht so sehr. Insgesamt gilt aber: Wer nach einem mobilen Wettanbieter sucht, der findet in Sportwetten.de eine ausgesprochen gute Anlaufstelle.