Unibet Paysafecard

Logo PaysafecardBist du auf der Suche nach einem Buchmacher, bei dem du in allen Belangen auf deine Kosten kommst, dann bist du beim englischen Tradtionswettanbieter Unibet genau richtig. Dieser Bookie wurde in der Vergangenheit für sein perfektes Angebot bereits mehrfach ausgezeichnet. Ausgezeichnet fanden wir diesen Sportwettanbieter auch in unserem Unibet Erfahrungen Bericht.

Dazu gehören auch mit die besten Quoten, die du am internationalen Buchmachermarkt finden kannst. Möchtest du von diesen profitieren und gleichzeitig spontan bei deiner Wettabgabe sein, dann haben wir heute einen heißen Tipp für dich. Zahle einfach mit Unibet Paysafecard ein und hole dir hier alle Infos zu dieser Zahlungsmethode.

So zahlst du mit Unibet Paysafecard ein

Gleich im Anschluß werden wir dir eine Anleitung liefern, wie du in wenigen Schritten eine Unibet Einzahlung mit Paysafecard durchführen kannst. Hierfür haben wir einen Testlauf gemacht und präsentieren dir hier die Ergebnisse davon. Zu diesem Zweck haben wir unser Mobiltelefon gezückt und alle erforderlichen Schritte abfotografiert, damit du dir die ganze Sache besser vorstellen kannst. Wir legen dann gleich mal los.

Unibet Startseite

Wenn du dich nach dem Aufrufen der Homepage von Unibet in dein Konto bei einloggst, müsste die Startseite so aussehen, wie im obigen Bild zu erkennen. Möchtest du jetzt eine Einzahlung per Paysafecard durchführen, dann klicke bitte rechts oben auf den eingeblendeten Kontostand mit dem €-Zeichen danebenstehend. Tust du das, dann geht es auf folgender Seite weiter:

unibet mein konto

Nun befindest du dich in deinem persönlichen Konto von Unibet (siehe oben). Um zur Unibet Paysafecard Einzahlung zu gelangen, klicke bitte auf das Feld mit dem Wortlaut ‚Bank‘. Hast du dies ebenfalls getan, dann geht nachstehende Seite auf.

unibet einzahlen

Hier sind gleich unterhalb des Feldes ‚Bank‘ weitere Felder aufgeklappt. Eines davon und sogleich das erste ist das Feld ‚Einzahlen‘. Genau das, was wir im Moment brauchen. Auch hier bitte noch einmal drücken und dich zur nächsten Seite weiterleiten lassen, die dann folgendermaßen aussieht.

unibet einzahlungsmethoden

Wir sind jetzt schon sehr nah dran an der erfolgreichen Einzahlung per Unibet Paysafecard. Aber du siehst hier richtig, dass dir weit mehr Einzahlungsformen zur Verfügung stehen, wie zum Beispiel die Unibet Paypal Einzahlungsoption.

Wir konzentrieren uns jedoch auf die Unibet Paysafecard und sehen, dass die Einzahlungsgebühr 0% beträgt, du also vollkommen kostenlos einzahlst. Zusätzlich siehst du, dass du zumindest 10 Euro einzahlen musst und maximal 1.000€ einzahlen darfst. Für den Otto-Normal Sportwettenfan eine absolut ausreichende Bandbreite, wie wir meinen. Um weiterzukommen, klicke bitte auch hier auf das entsprechende Feld. Wenn du das getan hast, landest du hier:

unibet paysafecard

Du befindest du hier auf der Seite, wo du dich für den Betrag entscheiden kannst, den du einzahlen willst. Hier wirst du noch einmal erinnert, dass die Einzahlung gebührenfrei ist bzw. wie viel du minimal und maximal einzahlen kannst/darfst.

Du kannst hier entweder ein Feld mit einer Einzahlungssumme aktivieren, die dir von Unibet vorgegeben wird oder du gibst den Betrag selbstständig und individuell in das entsprechende Feld ein. Bist du zufrieden mit deiner Wahl, dann klicke ganz unten auf das in gelber Farbe gehaltene Feld mit in diesem Fall ‚Zahle 10,00€ ein‘. Hast du das absolviert, wirst du auf die nächste Seite weitergereicht.

unibet paysafe

Im Gegensatz zu anderen Bookies, wo du in diesem Moment die Homepage des jeweiligen Buchmachers verlassen würdest, bleibst du bei Unibet auf deren Seite (siehe Foto oben). Am Ablauf ändert sich jedoch nichts. Du kontrollierst hier bitte noch einmal den gewünschten Einzahlungsbetrag, gibst den 16-stelligen Paysafecard Code ein und bestätigst mit einem gesetzten Häkchen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Zahlungsanbieters.

Danach drücke den blauen Knopf mit dem Wortlaut ‚Bezahlen‘ und damit wird der Zahlungsprozess in Windeseile durchgeführt. Der Betrag wird deinem Wettkonto sofort gutgebucht und du kannst dadurch jederzeit mit dem Wetten loslegen.

Ist dies übrigens deine erste Einzahlung gewesen, bringt dich dies in die exzellente Lage dir gleichzeitig den Unibet Bonus zu schnappen. Wie das genau funktioniert und wie hier die Bedingungen zum Umsatz aussehen, findest du in dem du auf den Link im vorigen Satz klickst.

Unser Fazit zur Unibet Paysafecard Einzahlung

Wenn du ein Freund des Quotenvergleichs bist, wirst du desöfteren bei diesem Buchmacher landen. Denn viel bessere Quoten als bei Unibet wirst du wohl kaum bekommen. Gerade direkt vor Spielbeginn eines Events zahlt sich ein Vergleich von Quoten aus. Da muß man natürlich flexibel und in der Lage sein spontan zu handeln. Genau dies macht die Einzahlung mit Unibet Paysafecard möglich.

Du zahlst hiermit schnell und sicher ein. Obendrein gibt es keinerlei Spesen, die hierbei anfallen und anonym ist es auch, da keine Bankdaten involviert sind. Wir möchten dir nur raten, dir eine offizielle Verkaufsstelle zu suchen, wo du dir eine PaysafeCard zulegen kannst. So einen authorisierten Shop findest du in der Suchmaske auf der offiziellen Seite von Paysafecard.com.

Hast du all diese Infos in unserem Bericht gelesen und beherzigt, kann bei deiner Einzahlung mit der Unibet Paysafecard nichts mehr schiefgehen. In diesem Sinne wünschen wir gutes Gelingen und ein sicheres Händchen bei deinen Wetten!