Bet-at-home Paypal

Der Anpfiff des Spieles deiner Lieblingsmannschaft steht unmittelbar bevor? Du hast einen Quotenvergleich angestellt und die beste Quote gibt es derzeit bei Bet-at-home? Du willst keine Zeit mehr verlieren und schnell eine Bet-at-home Einzahlung durchführen, die sicher und rasch über die Bühne gebracht werden kann und dir darüber hinaus garantiert, dass du deine Top-Quote auch erhältst? Dann bist du hier goldrichtig!

In diesem Artikel erfährst du, wie du mit Bet-at-home Paypal einzahlen kannst und ob dabei Gebühren anfallen. Zudem erhältst du hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie konkret eine Bet-at-home Paypal Einzahlung durchzuführen ist. Los geht’s!

So funktioniert eine Bet-at-home Paypal Einzahlung

Wie zuvor bereits erwähnt, bekommst du hier bei uns nicht nur theoretische Infos, wie du mit dieser Zahlungsmethode bei Bet-at-home einzahlen kannst, sondern wir haben für dich die Probe aufs Exempel gemacht. Konkret bedeutet das, dass wir uns die Bet-at-home Apk auf unser Testhandy installiert haben und eine Bet-at-home Paypal Einzahlung für dich durchgeführt haben.

Dabei haben wir jeden einzelnen Schritt für dich abfotografiert und jedes einzelne Bild für dich hier eingefügt. Die theoretischen Infos und die grafische Darstellung sollten dir ermöglichen eine Bet-at-home Einzahlung per Paypal problemlos durchführen zu können.

bet-at-home startseite

Rufst du genauso wie wir die Homepage von Bet-at-home mit deinem Handy auf, sollte die Startseite dieses Buchmachers so aussehen, wie im Bild oben zu finden ist. An diesem Foto kannst du auch erkennen, dass wir bereits in unserem Wettkonto angemeldet sind. Dies siehst du daran, dass in der oberen Zeile neben dem Wortlaut ‚EUR‘ ein Kontostand angezeigt wird. Dieser beträgt momentan 0,00 und das wollen wir natürlich schleunigst ändern.

Um nun eine Einzahlung einzuleiten, klicken wir ganz rechts oben auf die drei horizontalen Balken. Dadurch klappt eine Seite auf, die wie folgt aussehen sollte:

bet-at-home mein konto

Du befindest dich jetzt in deinem persönlichen Wettkonto, in dem dir verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Uns interessiert jetzt jedoch die Einzahlung. Das hierzu notwendige Feld mit dem entsprechenden Wortlaut ist nicht zu übersehen. Bitte klicke auch hier und lasse dich auf nachstehende Seite weiterleiten.

bet at home einzahlungsoptionen

Es hat sich nun eine lange Liste an verschiedensten Einzahlungsmethoden (so auch die Bet-at-home Paysafecard Einzahlungsvariante) geöffnet, wie du anhand des Bildes oben erkennen kannst. Bitte lass die nicht täuschen, das Foto oben ist nur ein Auszug. Die Liste an dir zur Verfügung stehenden Optionen ist noch viel länger. Aber du erkennst auch, dass PayPal ganz oben gelistet ist, auch hier nicht zu übersehen. Bitte klicke auch hier auf das entsprechende Feld, das dich auf nachfolgende Seite weiterleiten sollte.

bet at home paypal

Nun befindest du dich direkt in der Bet-at-home Paypal Einzahlungsmaske, wo du deinen gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben kannst. Du kannst hierfür entweder ein Feld mit einem vorgegebenen Betrag (20, 40 oder 90 Euro) anwählen oder so wie wir, den Betrag selbst in das zur Verfügung stehende Feld eingeben. Wir wollen es ruhig angehen und haben uns für den Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro entschieden.

Hast du dich nun für einen Betrag entschieden und bist zufrieden mit deiner Wahl, dann klicke bitte auf den in grüner Farbe gehaltenen Button mit dem Wortlaut ‚Einzahlung 10.00 EUR‘ oder eben den Betrag, den du gewählt hast. Wenn du dies getan hast, verlässt du die Seite von Bet-at-home und wirst direkt auf die Seite von Paypal.com weitergereicht, die folgendermaßen aussehen sollte.

paypal Grundvoraussetzung für eine Einzahlung mit Paypal ist das Vorhandensein eines Konto bei Paypal. Wenn du bereits ein Konto hast, dann gib hier einfach deine registrierte E-mail Adresse und im nächsten Schritt dein Passwort ein. Das Ergebnis davon ist, dass deine Einzahlung in Windeseile durchgeführt und dein gewünschter Einzahlungsbetrag sofort auf dein Wettkonto verbucht wird. Somit bist du am Ende des Einzahlungsprozesses angelangt und kannst sofort loswetten.

Wie registriere ich ein Bet-at-home Paypal Konto?

Das ist ein Kinderspiel. Du rufst einfach die Homepage von Paypal.com auf und suchst nach dem Feld, wo ‚Neu anmelden‘ bzw. ‚Registrieren‘ steht. Du gibst jetzt einfach deine persönlichen Daten an inklusive einer E-mail Adresse und eines Passworts. Diese zwei letztgenannten Daten wirst du danach in Zukunft bei jedem Transfer benötigen, egal bei welchem Anbieter du einen Transfer durchführen möchtest.

Paypal Logo

Du musst zusätzlich entweder deine Bankkonto- oder Kreditkartendaten hinterlegen. Dies aus dem Grund, da Paypal als Zwischenhändler zwischen dir und dem Portal, auf das du einzahlen möchtest, fungiert. Paypal streckt also bei einem Transfer das Geld sozusagen vor und bucht es im Anschluß von deinem Bankkonto oder von deiner Kreditkarte ab. Dies erklärt also, wieso der Transfer so rasch über die Bühne gebracht werden kann. Nicht zu vergessen sei dabei, dass das Ganze auch völlig gebührenfrei ist und Bet-at-home keinerlei Spesen verrechnet. Dies auch keine Selbstverständlichkeit wenn man den direkten Vergleich mit der Konkurrenz zieht und wird auch so in unseren Bet-at-home Erfahrungen festgehalten.

Also, wir halten noch einmal fest: Mit der Bet-at-home PayPal Einzahlung zahlst du völlig kostenfrei und sofort ein. Dazu kommt die Anonymität, da deine Finanzdaten von Paypal unter keinsten Umständen weitergegeben werden. Sicher ist das Ganze obendrein, da Paypal ein börsennotiertes Unternehmen ist, das für höchste Seriosität bürgt. Alles in allem eine perfekte Einzahlungsoption für dich, wenn du dich spontan für eine Wettabgabe entscheiden solltest. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich ein sicheres Händchen bei deinen Wetten!