Doppelte Gewinne bei den Madrid Open

Tom Wagner
09.05.2017

Die Madrid Open sind schon voll im Gange und eventuell gab es schon das vielleicht beste Damen Duell der letzten Jahre zu sehen. Die Rede ist vom Duell zwischen Eugene Bouchaird und Maria Scharapowa.

Nach ihrer Dopingsperre ist die Russin wieder mit dabei und lieferte sich gleich ein episches, fast drei Stunden dauerndes Duell mit der Kanadierin. Am Ende siegte die Nordamerikanerin mit 2:1 nach dramatischen Spiel. Das Spiel wäre sicherlich auch eine Wette wert gewesen, aber es war ja nicht das letzte Matsch in Madrid.Betway Doppelte Gewinne

Wenn ihr auf der Suche nach dem passenden Wettanbieter für das Turnier seid dann solltet ihr bei Betway zuschlagen. Entweder mobil mit der Betway apk Datei loslegen oder normal am Desktop den Betway Bonus absahnen.

Was genau gibt es für Tennis Fans?

Doppelte Gewinne wenn dein Tipp im 1. Satz verliert

Die Aktion von Betway ist schnell erklärt: Ihr entscheidet euch für eine kommende Partie bei den Madrid Open und wettet beispielsweise beim Match Murray gegen Copil darauf, dass Murray gewinnt.

Betway Tennis Quoten MadridWenn er dann aber überraschend den ersten Satz verliert, am Ende dennoch gewinnt, dann gibt es eine doppelte Bescherung für euch.

Die Buchmacher Vorraussetzungen dafür sind easy: Es muss sich um eine Einzelwette der Madrid Open handeln und der Mindesteinsatz von 5€ darf nicht unterschritten werden. Maximal könnt ihr euch 25€ holen. Die doppelten Gewinne werden übrigens in Form von Wetten ohne Einzahlung ausbezahlt.

Solltet ihr also Glück haben und euer Favorit den ersten Satz verlieren, dafür das Match gewinnen sollte gibt es bis zu 25€ in Form von Gratsiwetten plus dem Gewinn nach normalen Quoten. Unser Tipp: Versucht es alternativ mit dem Tipico Bonus Code!

Die Freiwetten sind anschließend sieben Tage lang gültig und können von euch beliebig platziert werden. Wenn ihr Gewinne mit den Freiwetten erzielt bekommt ihr übrigens nur den Reingewinn. Der Einsatz wird euch nicht gutgeschrieben, was aber unserer Meinung nach Ok ist, da es sich ohnehin um kein einbezahltes Guthaben handelt.