WM Quali Kombi Boost am Mittwoch bei BildBet

Marco Moorkamp
31.03.2021

Ein letzter Länderspieltag erwartet uns heute am Mittwoch (31.3.2021). Wie wäre es denn mit einer Favoriten-Kombiwette? BildBet hat dazu einen spannenden Bet Boost im Angebot. Dabei könnt ihr zur erhöhten Quote auf Siege von England, Frankreich, Nordirland, Griechenland und Schottland wetten. Um welche Spiele es sich dabei handelt und wie die Ausgangslage aussieht erfahrt ihr hier!

Bildbet WM Quali Bet Boost

Favoriten-Kombiwette zur BildBet Topquote

BildBet bietet also eine 8er Quote bei 5er Kombi an. Aber ist diese im Wettanbieter Vergleich auch bedeutend höher? Ja doch! Bwin bietet beispielsweise einer Wette auf die gleichen Nationen eine Quote von 7.09 an. Die Frage aber ist, ob diese Wette auch aufgehen kann beziehungsweise wird. Wir haben die BildBet App gezückt und das Angebot genau unter die Lupe genommen.

Um folgende Spiele geht es:

  • England vs. Polen
  • Bosnien & Herzegowina vs. Frankreich
  • Nordirland vs. Bulgarien
  • Griechenland vs. Georgien
  • Schottland vs. Färöer

Bei einer 5er Kombiwette ist natürlich immer das Risiko gegeben, dass beispielsweise nur eine Auswahl nicht aufgeht und somit die ganze Wette als verloren gewertet wird. In Summe würden wir aber sagen, dass die Wette durchaus aufgehen kann. Klingt machbar!

Unsere Einschätzung zum BildBet Boost

Tipp: Kein Geld auf dem Wettkonto? Gleich schnell eine Bildbet Einzahlung starten und es kann sofort losgehen. Ganz egal ob mit PayPal, mit der Bildbet Paysafecard oder eine der anderen Methoden. So oder so könnt ihr sofort euer Guthaben nutzen und damit eure Sportwetten platzieren.

bildbet bonus 100 euro

England – Polen

England konnte beide bisherigen Spiele in der Gruppe gewinnen und musste dabei keinen Gegentreffer hinnehmen. Der verletzungsbedingte Ausfall von Robert Lewandowski spielt den Polen mit Sicherheit nicht in die Karten. Wir würden uns doch sehr wundern, wenn England dieses Spiel nicht gewinnt.

Bosnien – Frankreich

Frankreich ist das einzige Team in Gruppe D welches bisher gewinnen konnte. Ansonsten standen hier jede Menge Remis an der Tagesordnung. Der Weltmeister ist aufgrund der Qualität im Kader doch recht klarer Favorit in Bosnien. Wir rechnen daher mit einem Auswärtssieg.

Nordirland – Bulgarien

Beide Mannschaften stehen jeweils bei 0 Punkten in der Gruppe C. Beide Mannschaften sind mit Sicherheit keine Top Fußballnationen. Dennoch liegt die Favoritenrolle auch aufgrund des Heimvorteils recht klar bei den Nordiren.

Griechenland – Georgien

Georgien musste in beiden bisherigen Spielen das Feld als Verlierer verlassen. Griechenland. Das Heimteam hingegen konnte ein 1:1 Remis gegen starke Spanier holen und ist daher unserer Meinung nach deutlich zu favorisieren.

Schottland – Färöer

Die Färöer sind in den letzten Jahren mit Sicherheit besser geworden. Auswärts in Schottland ist jedoch im Normalfall nichts zu holen. Auch hier sollte sich das Heimteam durchsetzen!