Bwin bietet erhöhte Quote auf Celtic Glasgow

Emilio Stübler
09.07.2019

Heute Abend 19:45 Uhr spielt Celtic Glasgow das erste Champions League Qualifikationsspiel. Zu erst geht es auf völlig unbekanntes Terrain, zum Meister FK Sarajevo aus Bosnien und Herzegowina. Die letzte Teilnahme gelang den Celts in der Saison 2013/14, wo man bereits nach der Vorrunde und einem Torverhältnis von 3:14 als Gruppenletzter ausschied. Bwin bietet den „Bhoys“ Supportern heute einen Price Boost auf Celtic gewinnt zu Null.

Den bosnischen Meister sollte man laut Glasgows Trainer Neil Lennon aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Bisher hat man keinerlei Erfahrungen gegeneinander sammeln können, aber wir wissen alle, wie schnell sich im Fussball Übermut in Trauer wandeln kann.

Bwin Price Boost Celtic Glasgow Champions League

Kann Celtic der Favoritenrolle gerecht werden?

Beantwortest du diese Frage mit Ja, dann bist du bei Bwin genau richtig! Hol dir deine 2.65er Quote auf „Celtic gewinnt zu Null“ mit dem aktuellen Price Boost.
Wer vor Anstoß noch sein Konto aufladen möchte, dem stehen für die Bwin Einzahlung eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Neben gängigen Zahlmitteln wie

  • Master/ Visa Kreditkarten
  • Paysafecard
  • Giropay
  • Sofortüberweisung
  • Skill, Skrill 1-Tap, Neteller

ist die verbreitetste und wohl beliebteste Variante Bwin Paypal.

Du kennst Bwin bisher nur aus der Werbung?

Wer noch kein eigenes Mitgliedskonto besitzt und sich noch nie mit dem 1997 in Wien gegründeten Buchmacher befasst hat, den lassen wir hier gern an unseren jahrelangen Bwin Erfahrungen teilhaben.

Mit über 20 Millionen Kunden, gehört Bwin zweifelsfrei zu den ganz Großen auf dem Buchmacher Markt. Man war nicht nur Trikotsponsor von Real Madrid und AC Milan, man hat sich mittlerweile mit über 40 verschiedenen Sportarten und mehr als 100 verschiedenen Wettmärkten pro Spiel, wieder exzellent am Markt positioniert. Die angebotenen Quoten gehören bei Bwin allerdings nicht zur absoluten Spitzenklasse, sofern sie denn nicht wie heute extra erhöht werden. Sie bewegen sich in der Regel im gehobenen Durchschnitt, bekommen aber im Erfolgsfalle noch einen kleinen Dämpfer, wenn noch die Wettsteuer in Höhe von 5% vom Gewinn abgezogen wird.

Wer sich hier nicht zu Hause fühlt, dem sei Bet365 ans Herz gelegt. Ihr müsst nur die Bet365 App installieren und habt flexibel und mobil Zugriff auf einen riesigen Wettmarkt, traumhafte Quoten und jede Menge Livestreams. Price Boosts oder andere Promotionaktionen sucht ihr dort allerdings vergeblich.

Seitdem Steven Gerrard den großen Erzfeind, die Glasgow Rangers übernommen hat, entsteht wieder so etwas wie ein gesunder Konkurrenzkampf in Schottland. Nachdem Celtic die Liga jahrelang allein dominiert hat, kann es beiden Teams nur gut tun, wieder etwas Spannung und gegenseitiges Pushen im Ligaalltag zu begrüßen. Dass absolute, nationale Dominanz eher ein Stolperstein für den Erfolg in Europa ist, sahen wir zuletzt auch in Frankreich und Deutschland. Die Vorraussetzungen für eine Rückmeldung in Europas Königsklasse sind also gegeben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim setzten und viel Glück.