Wettkombi bei Betway zu Eintracht gegen die Blues

Tom Wagner
02.05.2019

Dass es heute Abend ein rassiges Spiel zwischen Frankfurt und Chelsea wird bestreiten wir nicht. Wir erwarten uns vielmehr, dass es richtig zur Sache geht. Tore, Ecken und Karten sollten demnach keine Seltenheit bleiben. Frankfurt ist ein Vollgas Team und Chelsea ist schlichtweg ein Weltklasse Team. Die einen werden ihr möglichstes versuchen und die anderen werden einfach ihre Klasse ausspielen. Wer am Ende gewinnt wissen wir zwar noch nicht, aber wir wissen wie ihr mit einer Wette bei Betway einen fetten Gewinn eintüten könnt.

Betway Quoten Boost
Mit dem Betway Boost könnt ihr aktuell nämlich eine 8,0 Quote für den Tipp: “Über 2,5 Tore, über 10,5 Ecken und über 3,5 Karten” erhalten. Klingt machbar? Sehen wir auch so, also, Betway App zücken und wetten.

Ihr habt schon gute Betway Erfahrungen machen dürfen? Dann müsst ihr ja nicht lange überlegen, für alle anderen die nicht wissen, wir der Boost zu holen ist hier noch eine kleine Anleitung dazu:

In 2 Minuten zum Betway Boost

Also, registriert entweder ein neues Wettkonto bei Betway und zahlt bei Betway ein oder loggt euch einfach mit bestehenden Daten an. In beiden Fällen könnt ihr den Boost nutzen. Dieser ist nicht nur für Neukunden, so wie bei vielen anderen Wettanbietern.

Hier nur Schritt für Schritt wie ihr vorgehen müssen:

  • Klickt auf unseren Button und loggt euch ein / registriert euch bei Betway
  • Ihr findet in der Mitte die Grafik mit “Betway Boost Frankfurt Chelsea” hier klicken
  • Alternativ könnt ihr in der linken Spalte bei “Betway Boosts” zur Übersicht gelangen
  • Spiel auswählen, in den Wettschein setzen und Einsatz platzieren

Das war es auch schon. Betway ist nicht sonderlich kompliziert was seinen Boost angeht. Einfach diesen wählen, in den Wettschein befördern und Einsatz festlegen. Schon ist eure Wette platziert und ihr könnt euch auf das Spiel freuen. Wettschein bei Betway

Tore, Karten und Ecken – geht sich das aus?

Die Auswahl ist nicht ohne, das geben wir zu. Immerhin müssen mindestens drei Tore bei dieser Partie erzielt werden. Dazu kommen noch mindestens 11 Ecken und vier Karten. Klingt nicht nach viel, aber es ist durchaus ambitioniert.

Bei Frankfurt ist bis auf das letzte Spiel immer etwas passiert. 1:1, 2:0, 1:3 und 2:4 endeten die vier Partien zuvor.

Toremäßig lief es bei Chelsea nicht viel anders, 1:1, 2:2, 4:3, 0:2, 1:0. Es fallen quasi immer Tore und das erwarten wir auch in der Europa League. Zwei offensive Teams die beide das Finale erreich wollen. Und man darf nicht vergessen, dass man mit einem Finalgewinn die Champions League sicher hat und weder Frankfurt noch Chelsea haben über die Liga bisher dieses Ticket fix in der Tasche.

Es wird heiß hergehen, aber es wird ein enges Match. Wer ohne Risiko tippen möchte und sich den Streß ersparen will kann mit der Rubrik Gratiswetten ohne Einzahlung den ein oder anderen Bookie finden der risikofreies Wetten erlaubt.