Frankreich vs Belgien Wett Tipp 10. Juli 2018

Tom Wagner
10.07.2018

Am 10.7.18 treffen um 20.00 Uhr Frankreich und Belgien im ersten Halbfinale dieser WM aufeinander. Die WM neigt sich dem Ende zu und es startet das 4. Letzte Spiel der WM. Jede Mannschaft, die noch im Turnier ist hat mindestens noch 2 Spiele. Zunächst das Spiel um Platz 3 und natürlich das Finale, das jede der vier verbliebenden Mannschaften nun erreichen will.

Frankreich Belgien TippFrankreich konnte sich locker mit 2:0 gegen Uruguay durchsetzen. Der Sieg war eigentlich zu jeder Zeit ungefährdet. Anders sah es bei den Belgiern aus, diese konnten in einem denkbar knappen Spiel Brasilien mit 2:1 schlagen. Der Gewinner des Spiels trifft im WM-Finale auf den Sieger des 2. Halbfinales zwischen Kroatien und England. Beiden Mannschaften fehlt jeweils eine defensive Stütze, so plagen Umtiti Knieprobleme und Meunier ist wegen seiner 2. Gelben Karte gesperrt.

Übrigens: Die heißeste Quote zur Partie: 7,0 für Über 0,5 Tore zwischen Frankreich & Belgien! Es muss nur ein Tor fallen! Hier die Infos:

Betfair FRA BEL Boost

Wett Tipp Frankreich England am 10.7.2018

Icon Buchmacher-test UNSER “FAVORITEN TIPP”:

Unser „Favoriten-Tipp“ in diesem Spiel ist nicht festzulegen. Es treffen 2 Wm-Favoriten aufeinander, die beide durchaus das Potential haben ins Halbfinale einzuziehen. Deshalb halten wir uns diesmal an die Favoriten-Tipps der Buchmacher. Diese sehen Frankreich in einem leichten Vorteil. Frankreich spielt bisher eine ganz starke WM, allerdings trifft man mit Belgien auf den bisher stärksten Gegner.

Tipp: 1

Quoten (Bet365=2.54 Interwetten=2.55 1xBet=2.56)

Icon Buchmacher-test Unsere “SICHERE SACHE”:

Unser „Sicheres-Ding“ bei diesen 2 offensiv starken Mannschaften ist die „Über 1.5 Tore“ Wette. Beide Mannschaften haben in fast jedem Spiel ein Tor erzielt. Frankreich erzielte nur bei „der Schande von Moskau“ gegen Dänemark kein Tor. Belgien hingegen konnte bisher in jedem WM-Spiel ein Tor erzielen.
Tipp: Über 1.5 Tore

Quoten: (Bet-at-Home=1.36)

Icon Buchmacher-test Unsere “MONEY WETTE”:

Unser „Risiko-Tipp“ in diesem Spiel ist, dass beide Teams in der ersten Halbzeit eher verhalten Spielen werden und versuchen keine Torchancen zuzulassen. In der 2. Halbzeit werden in diesem Spiel die Tore fallen Da beide offensiv stark sind, ist unser Tipp, dass beide Mannschaften in der 2. Halbzeit treffen.

Quoten (Bet365=3.5 Tipico=3.4 Betway=3.3)

Tipp der Redaktion: Die WM ist noch nicht vorüber, holt euch jetzt noch schnell die besten Angebote ab. Unter anderem findet ihr mit dem Download der Neobet App nicht nur mobiles Wettvergnügen, sondern auch den sehr guten Neobet Bonus. Infos gibt es wie immer bei uns. Außerdem zeigen wir euch hier wie ihr die bet365 App installieren könnt!

Fakten und Aufstellung zum Match:

Mögliche Aufstellung zu Frankreich vs Belgien
Lloris

Pavard, Varane, Mendy, Lucas

Pogba Kante

Mbappe, Griezmann, Matuidi

Giroud

———

Hazard, Lukaku, Mertens

Carrasco, Witsel, De Bruyne, Vermaelen

Vertonghen, Kompany, Alderweireld

Courtois

Verletzte Spieler Frankreich: Umtiti
Trainer: D. Deschamps

Verletzte Spieler Belgien: Meunier
Trainer: R. Martinez

Ohne Risiko wetten? Mit Wetten ohne Einzahlung!

Frankreich:

Frankreich spielt eine sehr solide WM. Bis jetzt ist man eher im Schongang durch die WM gekommen. In der Gruppenphase wurden die Kräfte gut eingeteilt und nur das Nötigste gemacht. Im Achtelfinale gegen Argentinien zeigte man seine ganze Klasse und gewann mit 4:3. Im Viertelfinale traf man auf Uruguay, die ohne ihren Topstar Cavani auskommen mussten, der sich im Achtelfinale gegen Portugal verletzte.

Frankreich ging auch dieses Spiel gefühlt im Schongang an und gewann ungefährdet mit 2:0. Gegen Belgien wird man nun wieder die volle Leistung zeigen müssen, denn Belgien spielt eine sehr starke WM und holte bereits einen 2:0 Rückstand im Achtelfinale auf und schlug dann Brasilien. Ein Spiel zwischen 2 Favoriten, dass viel Spannung verspricht.

Belgien:

Belgien, der ewige Geheimfavorit hat es ins Halbfinale der WM geschafft. Nun will man ins Finale und den Titel holen. Allerdings wollen auch die Franzosen ins Finale einziehen.

Im Achtelfinale lag man in der 2. Halbzeit mit 2:0 gegen Japan zurück und konnte das Spiel in der regulären Spielzeit noch mit 3:2 gewinnen. Gegen Brasilien stellte man um und hatte eigentlich das Gefühl, dass die Umstellung eher Unruhe in das Spiel der Belgier brachte. Am Ende stand ein Torschussverhältnis von 28:8 für Brasilien auf dem Zettel.

Etliche Großchancen wurden verschossen, prallten an den Pfosten oder wurden von dem überragendem Courtois gehalten. Vorne war man Eiskalt und konnte bereits zur Halbzeit 2:0 führen. Trotzdem war der Sieg doch etwas glücklich. Gegen Frankreich muss man sich nun wieder steigern, m das Finale zu erreichen.