Schweden vs England Wett Tipp 7. Juli 2018

Tom Wagner
05.07.2018

Am 7.7.18 treffen um 16.00 Uhr im dritten Viertelfinale Schweden und England aufeinander.Schweden konnte sich gegen die Schweiz knapp mit 1:0 qualifizieren. England hingegen musste gegen Kolumbien nach dem Ausgleichstreffer der Kolumbianer in der 94. Minute ins Elfmeterschießen. Und wer hätte damit gerechnet, aber England hat im Elfmeterschießen einer WM tatsächlich gewonnen. Der Gewinner dieses Spiels steht im Halbfinale und hat noch sicher 2 Spiele. Im Halbfinale geht es gegen den Gewinner des Spiels Russland gegen Kroatien.

Schweden England Wett Tipp

Tipp Schweden vs England am 7. Juli 2018

Icon Buchmacher-test UNSER “FAVORITEN TIPP”:

Auch wenn Schweden bisher eine starke WM spielt und es als Außenseiter verdient hätte ins Halbfinale einzuziehen, so sehen wir England hier als Favoriten. Man hat sich als Mannschaft gefunden und hat bei dieser WM große Chancen ins Finale einzuziehen, denn mit Russland oder Kroatien warten nicht die stärksten Gegner dieser WM auf den Gewinner. Unser „Favoriten-Tipp“ ist England.

Tipp: 2

Quoten (Interwetten=1.95 1xBet=1.95 Bwin=1.90)

Icon Buchmacher-test Unsere “SICHERE SACHE”:

Unser „Sicheres-Ding“ für das Spiel Schweden gegen England ist, dass England das Spiel gewinnt, oder es in die Verlängerung geht. Bei defensiv gut usgerichteten Schweden kann es immer dazu kommen, dass man 0:0 oder wie gegen Kolumbien 1:1 spielt. Daher ist unser „Sicheres-Ding“ DC X2

Quoten: (Bet365=1.20)

Icon Buchmacher-test Unsere “MONEY WETTE”:

Unser „Risiko-Tipp“ für das Spiel Schweden gegen England ist es, dass England gewinnt und wengier als 2,5 Tore fallen. Bei dieser WM waren die Spiele der Schweden nie die Torreichsten. Man hat eine gute Defensive, die nicht all zu viele Gegentore bekommt Ähnlich sieht es bei den Engländern aus, nur das der Sturm hier besser besetzt ist.

England gewinnt und unter 2.5 Tore

(Betway=3.30 Tipico=3.6 Sportingbet=3.25)

Die WM ist noch nicht vorbei, ebenso wenig die heißesten Aktionen dazu: Lest euch beispielsweise unsere Xtip Bonusbedingungen durch und erfahrt alles zum 200€ WM Bonus. Oder holt euch jetzt die Tipwin App ab und wettet mit dem neuen Sponsor von Eintracht Frankfurt. Außerdem für die, die noch nicht haben: Hier die bet365 App herunterladen und mit der Nummer eins am britischen Wettmarkt wetten!

Fakten und Aufstellung zum Match:

Mögliche Aufstellung zu Schweden vs England
Olsen

Guidetti, Lindelof, Granqvist, Augustinsson

Claesson, Ekdal, Larsson, Forsberg

Toivonen, Berg

———

Kane, Sterling

Young, Lingard, Henderson, Alli, Trippier

Maguier, Stones, Walkeer

Pickford

Verletzte Spieler Schweden: Lustig
Trainer: Janne Anderson

Verletzte Spieler England: Vardy
Trainer: Gareth Southgate

Ohne Risiko wetten? Mit Wetten ohne Einzahlung!

Schweden:

Was für eine WM für die Schweden. Nachdem man in der Qualifikation nur 2. geworden ist, musste man in den Play-Off-Spielen gegen Italien ran. Man gewann in beiden Spielen zusammen mit 1:0. Die Gruppenphase mit Deutschland, Mexiko und Südkorea schloss man als erstes ab. Und dann schlägt man auch noch die Schweiz in einem Spiel, dass auch 3:3 hätte ausgehen können mit 1:0. Nur gegen Deutschland verlor man in der Gruppenphase in der Nachspielzeit mit 2:1. Das zeigt, dass die Schweden im Viertelfinale ein ernstzunehmender Gegner sind und kein Freilos für die Engländer.

England:

England kann Elfmeterschießen, eine Nachricht, die viele verwundert hat. Nachdem man in der Gruppe nur zweiter hinter Belgien gewesen ist, hat man den vermeintlich schwereren Gegner Kolumbien im Achtelfinale bekommen. Man hatte das Spiel über weite Phasen im Griff, anders als der Schiedsrichter. In einem hart geführten Spiel verlor der Schiedsrichter leider nach und nach die Kontrolle und wirkte nicht wirklich souverän.

England lies sich von der sehr aggressiven Spielart der Kolumbianer einschüchtern und kassierte in der 94. Minute nach einer Ecke den Ausgleich. In der Verlängerung passierte nicht viel und dann kam ein kleines Wunder für die Engländer. Nachdem man schon mit einem verschossenen Elfmeter hinten lag, schoss erst ein Kolumbianer gegen die Latte und dann konnte Torwart Pickford auch noch einen halten und man war eine Runde weiter.Nun geht es gegen die Formstarken Schweden zu bestehen.