Skybet Erfahrungen mit Auszahlung!

Tom Wagner
15.01.2021
Sky Bet

Skybet Erfahrungen mit Auszahlung!

Gesamtbewertung
Ausgezeichnet
95
  • Top Bonus & Bestandskundenangebote
  • einfache & schnelle Registrierung sowie Einzahlung möglich
  • schnelle Auszahlung ohne Verifizierung möglich
  • Top-Wettangebot

Sky Bet Fazit

Nach unserem ausfürhlichen Sky Bet Test bleibt uns nicht viel anderes über als zu sagen, dass es sich hier um einen fantastischen Buchmacher handelt. Wir haben in Summe 200€ eingezahlt und den Sky Bet Bonus genutzt.

Hier gibt es eine Gratiswette auf die erste Wette. Bis zu einer Summe sichert ihr so euren ersten Tipp ab. Wir haben Glück gehabt und gleich einen Treffer gelandet. Was wir sonst so bei dem Bookie erlebt haben zeigen wir euch in unserem Sky Bet Wetttagebuch.

Von der Einzahlung, den ersten Wetten bis zur Auszahlung haben wir hier alles für euch dokumentiert und zusammengefasst!

Registrierung und Einzahlung bei Skybet

Die Registrierung erfolgt recht schnell und muss via E-Mail Verifizierung bestätigt werden. Seit dem Relaunch der Seite ist auch die Eingabe eines PIN-Codes erforderlich, der einem per E-mail zugeschickt wird. Angenehm ist, dass es zu allen Schritten bei der Anmeldung Hilfe in Form von Informationen gibt.

Auch die Einzahlung ist sehr simpel aufgebaut und die Mindesteinzahlung liegt mit 10€ durchaus im Mittelwert. Bei den Zahlungsmöglichkeiten gibt es eine große Auswahl, die wichtigsten Optionen sind vorhanden, lediglich PayPal fehlt im Portfolio. Im Test mit der Sofort Überweisung hat die Einzahlung sehr schnell geklappt und es gab zur ersten Einzahlung auch noch einen wunderbaren Skybet Bonus obendrauf. 

Skybet Auszahlung

Bei der Auszahlung bietet Sky Bet gleich mehrere Optionen an. Unter anderem waren hier die Optionen Banküberweisung, Muchbetter, Skrill und Neteller verfügbar.

Offensichtilch ist, dass hier kein Closed Loop Verfahren angewandt wird, getestet haben wir das aber nicht, da wir per Überweisung nicht nur ein- sondern auch ausgezahlt haben.

Skybet Auszahlung

Wir haben schließlich per Direct Bank Transfer die erste Auszahlung in Höhe von 450€ angefordert. Kaum einen Tag später bekamen wir die Bestätigung, dass die Auszahlung durchgeführt wurde. Einen weiteren Tag später war das Geld dann auch schon am Bankkonto.

Wetten bei Skybet

Am Wettangebot gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Sowohl in der Breite als auch in der Tiefe kann das Sportsbook von Sky Bet überzeugen und auch der Wettschein bietet alle gängigen Optionen sowie die Möglichkeit von Skybet Cash-Out Wetten. Beim Live Wetten Angebot bekommt man ebenfalls jede Menge an Wettmärkten geboten und mit einem Quotenschlüssel von durchschnittlich 93bis 95% bietet der Buchmacher auch gute Quoten an. .

Der Support bei Skybet

Der FAQ Bereich ist übersichtlich, einfach und auch sehr verständlich gehalten. Zusätzlich dazu gibt es auch noch die Möglichkeit Sky Bet via E-Mail zu erreichen. Im Test hat es nicht lange gedauert bis der Kundensupport geantwortet hat und das Ergebnis war auch absolut zufriedenstellend.

Seit dem Relaunch ist der Live-Chat nicht mehr verfügbar, aber möglicherweise ist dies nur ein vorübergehender Status aufgrund der Mitnahme der Kunden von Betstars. In Summe gibt es für den Skybet Support daher gute 90%. 

Skybet Test mit Ein- und Auszahlung!

Bevor wir uns an die Bewertung machen, hier schon mal die Info, dass wir Sky Bet intensiv getestet haben. Das alles könnt ihr im Skybet Wetttagebuch nachlesen. Vorweg schon einmal: wir haben im Test 200€ eingezahlt und am Ende 710€ auszahlen können – ohne Verifizierung!

Lange Zeit konnten nur britische Kunden ein Wettkonto bei Skybet eröffnen, nun sind die Pforten auch für Deutschland geöffnet worden. Skybet ist kein unbekanntes Unternehmen und vor allem als Live-Sport Riese bekannt. Aber wetten kann man hier auch und dabei befindet ihr euch in wirklich in den besten Händen.

SkyBet 200€ Willkommensbonus

 

Nach einem ersten kurzen Check sind wir schon begeistert vom Angebot von Skybet, bei dem sich unter anderem folgende Punkte finden:

Wir haben ein SkyBet an allen Ecken und Enden getestet und dazu ein passendes Wettanbieter Tagebuch erstellt. Klickt einfach auf den Link dazu für alle wichtigen Informationen rund um das Wettgeschehen bei SkyBet!

Wie funktioniert die Registrierung bei Skybet?

Neu bei Sky Bet? Dann testet doch erst einmal risikofrei mit der Sky Bet Gratiswette ohne Einzahlung! Einfach registrieren, Gratiswette erhalten und ausprobieren. Keine Einzahlung notwendig.

SkyBet Bonus Bedingungen

 

Wenn du dein erstes Wettkonto bei Skybet eröffnest, startest du mit einem Klick auf unseren Button und kommst dann anschließend auf die Startseite des Bookies. Dort noch einmal auf den gelben Button rechts oben klicken „Jetzt registrieren“.

Danach öffnet sich eine Registrierungs-Maske, die in drei Abschnitte unterteilt wird. Einerseits müsst ihr hier eure persönlichen Daten eingeben. Wie gewöhnlich bei einer Wettanbieter-Anmeldung Name, Adresse, E-Mail und Geburtsdatum mit der Option der Eingabe einer Telefonnummer.

Im zweiten Abschnitt geht es dann darum euren Benutzernamen, euer Passwort und das Einzahlungslimit festzusetzen. Ihr könnt hier aber auch ohne Limit spielen. Aber denkt daran, eine Bremse ist hier und da schon wichtig, um im Rausch nicht zu viel Geld zu verlieren.

Im dritten und letzten Abschnitt bestätigt ihr noch, dass ihr mindestens 18 Jahre alt seid, könnt euch für Gutscheine und Aktionen anmelden und gebt den Security Code an. Das war’s schon. Nicht vergessen mit Skybet Spin and Bet kannst du deine Gewinne maximieren. Hier gibts die Infos dazu. Danach müsst ihr euch bei Skybet einloggen und könnt schon loslegen.

Wie zahle ich auf mein Skybet Wettkonto ein?

Hier kommen wir nun zu einem Punkt, der sehr wichtig ist und von Skybet dementsprechend ernst genommen wird. In puncto Einzahlungen ist Skybet unserer Meinung nach bestens aufgestellt. Der Grund dafür ist einfach. Skybet bietet derzeit über zehn verschiedene Optionen an, das Wettkonto aufzuladen.

skybet einzahlungsmethoden

Wählt zwischen folgenden Anbietern (nur ein Auszug), um Geld auf euer Skybet Wettkonto zu buchen:

Sofort Überweisung: Mit dieser Option könnt ihr innerhalb weniger Augenblicke euer Wettkonto aufladen. Die Einzahlungen erfolgen in Echtzeit, was bedeutet, dass ihr in wenigen Sekunden schon den gewünschten Betrag online findet und zocken könnt. Das Einzahlungsminimum steht bei 10€ und es fallen keine Gebühren an. Also alles top.

Giropay: Mit dieser Option können deutsche Kunden, die ein deutsches Bankkonto besitzen, schnell und unkompliziert Geld auf ihr Wettkonto buchen. Du verbindest dein normales Konto mit Giropay (vorausgesetzt Giropay wird von deiner Bank unterstützt) und zahlst im Anschluss damit ein. Wie bei der Sofortüberweisung gelangt das Geld in Sekundenschnelle auf euer Wettkonto, verursacht keine Kosten und das Minimum steht bei 10€.

Kreditkarten/Debitkarten: Ein weitere Klassiker mit Mastercard oder Visa Einzahlungen. Jeder, der im Internet schon einmal mit Kreditkarte gezahlt hat, wird nicht überrascht sein, dass der Vorgang auch bei Skybet so funktioniert wie gewohnt. In wenigen Minuten ist das Geld auf eurem Skybet Wettkonto, ihr zahlt keine Gebühren und ab einer Skybet Einzahlung von 10 Euro seid ihr schon mit dabei.

E-Wallets: Auch diese Zahlungsmethode, bei der das Geld über einen dritten Zahlungsanbieter überwiesen wird, lässt sich im Portfolio von Skybet finden. Egal, ob Skrill, Neteller oder MuchBetter – es ist alles dabei, was man braucht. Lediglich Paypal ist derzeit noch nicht dabei, aber wir gehen einmal davon aus, dass dies in kürzester Zeit behoben wird.

Wetten bei Skybet

Der Markt der Buchmacher ist kaum mehr überschaubar. Auch deshalb, weil es inzwischen einige Anbieter gibt, die wegen der seit Jahren unklaren Rechtslage keine Kunden aus Deutschland mehr akzeptieren, dafür aber im übrigen deutschsprachigen Raum, also in Österreich und in der Schweiz, sehr wohl aktiv sind. Auch diese Anbieter wollen wir auf unserer Seite natürlich nicht außen vor lassen und haben uns deshalb diesmal intensiv mit Sky Bet beschäftigt.

 

Bei Skybet handelt es sich um ein Unternehmen der ‚The Stars Group‘, das unter anderem an der amerikanischen Börse Nasdaq operiert. Durch die Kombination aus Wettangebot und Pay-TV hat Sky Bet insbesondere auf dem heimischen Markt einen großen Wettbewerbsvorteil, der freilich in anderen Ländern wegfällt, sodass dort das Angebot unter dem Strich noch nicht mit der Konkurrenz mithalten kann. Weitere Details dazu schildern wir nachfolgend.

Vor- und Nachteile bei Skybet

Skybet Wettprogramm und Quoten

Das Sportwetten-Angebot lässt bei den populären Sportarten nichts vermissen, ist allerdings auch ein wenig britisch angehaucht, wie die angebotenen Wetten für auf der Insel beliebte Events wie Pferde- und Windhundrennen oder Snooker unschwer erkennen lassen. Generell konzentriert sich Sky Bet in seinem Angebot auf Sportereignisse, die die breite Masse interessieren, wohingegen man für exotische Wetten eher andere Buchmacher wählen sollte.

Bei den Quoten hebt sich Sky Bet nicht wirklich aus der Masse der Buchmacher ab. Ein Auszahlungsschlüssel von 94-95 Prozent bedeutet Durchschnitt, wobei es natürlich immer wieder auch positive Ausreisser gehabt, weshalb man das Angebot durchaus im Blick haben sollte.

Skybet Bonusangebot für Neukunden

Sky Bet Bonus

Wie die meisten Konkurrenten hat auch Sky Bet für Neukunden einen Bonus im Angebot, der Lust auf Mehr macht. Mit der Ersteinzahlung von mindestens 10 Euro erhält jeder Neukunde die Chance auf Erhalt von Gratiswetten in der Höhe von bis zu 200 Euro. Pro eingesetzte 150 Euro gibt es jeweils eine Gratiswette im Wert von 25 Euro, bis die Maximalsumme von 200€ erreicht ist. Erfahre mehr über die besten Bonus Angebote am Markt im Wettbonus Vergleich!

Aufbau und Design der Homepage

Etwas gewöhnungsbedürftig, weil auf den ersten Blick etwas überladen, ist die Webseite vor dem Relaunch gewesen. Dies hat sich jetzt maßgeblich gebessert. Die Seite von Skybet ist jetzt klar strukturiert und übersichtlich. Die Startseite spart nicht mit Werbung in eigener Sache, was jedoch dazu führt, dass du nach aktuellen Aktionen nicht erst mühsam suchen musst, sondern auf einen Blick immer am aktuellen Stand der Dinge bist.

skybet

Im Nu findet man sich gut zurecht und wird die unter dem Strich recht schnelle Navigation zu schätzen wissen. Die Homepage ist lediglich in zwei verschiedenen Sprachen verfügbar – Deutsch und Englisch. Umso schöner, dass man als deutschsprachiger Wettfreund in seiner Muttersprache vom Skybet Angebot profitieren kann.

Es regiert beim Sportangebot natürlich der König Fußball, der in Deutschland sogar bis in die Oberliga reicht. Wer zudem Lust auf Wetten auf eSport oder aus dem Unterhaltungsbereich hat, der wird auch hier fündig. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Quotenboosts und zahlreiche andere Aktionen für Neu- und Bestandskunden.

skybet quotenboost

Skybet Einzahlungsmethoden

In Sachen Bezahlmethoden vermisst man bei Sky Bet nur Skybet Paypal, doch ansonsten sind mit VISA Card, MasterCard, Skrill, Paysafecard und Neteller die üblichen Varianten vertreten. Sehr positiv im Vergleich zu den meisten anderen Buchmachern ist, dass Auszahlungen nicht zwingend auf dem gleichen Weg erfolgen müssen wie Einzahlungen. Es ist also beispielsweise durchaus möglich, nach einer Einzahlung per Kreditkarte via Skrill auszahlen zu lassen.

Letzteres ist auch ein Zeichen dafür, dass Sky Bet Wert auf einen guten Service legt. Untermauert wird dies durch einen Rund-um-die-Uhr-Support, der auf verschiedenen Wegen zur Verfügung steht. Am schnellsten und einfachsten geht eine Kontaktaufnahme per Live-Chat, aber auch per E-Mail sind Mitarbeiter zu erreichen, die in der Regel auch sehr schnell antworten.

Zum Zeitpunkt unseres Tests war der Skybet Live-Chat nicht verfügbar. Aber das dürfte wohl daran liegen, dass man alle Kunden von Betstars übernommen hat und das Kundenservice wohl mit Kundenanfragen bombardiert wird. Wir gehen also davon aus, dass sich dies in absehbarer Zeit wieder ändern wird.

Unser Buchmacher Test Fazit zu Skybet

Das dicke Plus von Sky Bet ist die Kombination aus Wetten und Pay-TV. Daran sieht man, dass es sich hierbei um ein Schwergewicht des internationalen Wettanbietermarktes handelt. Das Neukundenangebot ist stark, das Wettangebot breit und tief, die Quoten überdurchschnittlich. Dazu kommt eine große Palette an Einzahlungsoptionen, die allesamt gebührenfrei sind.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote für Neu- und Bestandskunden, die einen bei der Stange bleiben lassen. Das Kundenservice ist immer zur Stelle, wenn man es einmal benötigt, hoffentlich auch bald wieder mit dem Skybet Chat.

Fazit: Sehr ordentliches Angebot, nahezu Top

Weitere Informationen zu Top-Bookies am Markt gibt’s beim Buchmacher Test.

Unser SkyBet Tagebuch

In unserem nächsten Wett Tagebuch sehen wir uns den bekannten Buchmacher Skybet etwas genauer an. Wir werden uns bei Skybet, die seit 2018 zur kanadischen Pokerstars Group gehören, alle Schritte von Registrierung über Einzahlung bis hin zu Verifizierung und Auszahlung ansehen. Wir starten standardgemäß mit der Registrierung.

Tag 1 – Registrierung

Damit du auch zur richtigen Anmeldemaske geleitet wirst, klicke auf einen unserer blauen Buttons. Wir haben diesen Weg gewählt und somit öffnet sich dieses Fenster.

SkyBet Start

Dort findest du auch gleich den ersten Hinweis auf den tollen Skybet Willkommensbonus. Nach dem Klick auf „Hier anmelden“ ging es weiter zu der Skybet Homepage. Dort findest du rechts oben den Button „Anmelden“. Danach öffnet sich diese Maske:

Bei Sky Bet registrieren

Dort musst du deine E-Mail Adresse eingeben, sowie eine Stars ID (Benutzername) und ein Passwort definieren. Du siehst auch schon, welche Vorgaben dein Passwort erfüllen muss. Auch wir fanden das sehr hilfreich. Hast du dies erledigt, klickst du auf weiter.

In der zweiten Maske musst du den Datenschutzrichtlinien sowie der Endnutzer Lizenzvereinbarung zustimmen. Zusätzlich empfehlen wir dir, Skybet die Zustimmung zu geben, dass sie dir Infos zu Angeboten wie z.b. Quotenboosts oder Gratiswetten, senden dürfen. Klicke dann auf „Konto eröffnen“ um den Vorgang abzuschließen.

Sky Bet Registrierung abschließen

Sofern alles glatt gegangen ist, bekommst du diese Nachricht. Gleichzeitig kannst du in dieser Maske schon zur Einzahlung voranschreiten. Das Thema Einzahlung werden wir uns aber erst am zweiten Tag genauer ansehen.

SkyBet Registrierung fertig

Fazit Registrierung: Einfacher kann die Registrierung nicht sein. Du musst nur zwei Schritte durchlaufen und dabei noch gar keine persönlichen Daten preisgeben. Wann diese aber benötigt werden und wo du diese dann eingeben musst, zeigen wir dir im nächsten Schritt.

Tag 2 – Die Einzahlung bei Sky Bet

Die Registrierung haben wir also hinter uns. Nun wird es Zeit unsere erste Einzahlung zu tätigen. Wir klicken in der rechten oberen Ecke auf „Einzahlung. Damit dir alle Einzahlungsmethoden angezeigt werden, musst du auf „Mehr Einzahlungsmethoden“ klicken.

Skybet Zahlungen Übersicht

Insgesamt stehen dir zwölf verschiedene Methoden zur Verfügung, wobei man „Local Bank Transfer“ und „Bank Wire Transfer“ eigentlich als eine ansehen kann. Wir wollen das Skybet Willkommensangebot nutzen und zahlen daher mit Sofortüberweisung ein.

Beachte bitte, dass du keinen Anspruch auf die risikolose Wette hast, wenn du mit Neteller oder Skrill einzahlst. Wir klicken nun auf den grünen Pfeil in der rechten unteren Ecke.

Sky Bet Einzahlung starten

Das was wir bei der Registrierung noch nicht machen konnten, müssen wir jetzt nachholen. Die Eingabe der persönlichen Daten. Zusätzlich können wir uns im nächsten Fenster Limits setzen.

Skybet Zahlungs Limits

Bei der Einzahlung musst du drauf achten, dass die Cookies in deinem Browser erlaubt sind, ansonsten funktioniert die Weiterleitung zu Sofortüberweisung nicht.

Die Einzahlung mittels Sofortüberweisung funktioniert bei jedem Buchmacher gleich. Du startest mit dem Login bei deiner Bank, danach bestätigst du die Transaktion. Fertig! Wir haben das genau so gemacht und alles lief reibungslos.

Sobald der Betrag in deinem Skybet Konto gelandet ist, (geschieht in der Regel sofort) bekommst du noch eine Bestätigung via Mail.

Skybet Einzahlungsbestätigung

Fazit: Die Einzahlung bei Skybet lief ohne Probleme. Es stehen ausreichend viele Methoden zur Verfügung und du kannst alle nutzen, ohne das Gebühren dafür verlangt werden. Einzig das Skrill und Neteller sich nicht für das Neukundenangebot qualifizieren finden wir schade, aber dies ist bei den Buchmachern mittlerweile Standard.

Im nächsten Beitrag werden wir uns das Skybet Wettprogramm genauer ansehen und hoffentlich auch unsere erste Wette platzieren, die ja dank dem Willkommensangebot risikolos ist.

Sky Bet Wett Tagebuch

In unserem nächsten Wett Tagebuch sehen wir uns den bekannten Buchmacher Skybet etwas genauer an. Wir werden uns bei Skybet, die seit 2018 zur kanadischen Pokerstars Group gehören, alle Schritte von Registrierung über Einzahlung bis hin zu Verifizierung und Auszahlung ansehen. Wir starten standardgemäß mit der Registrierung.

Tag 1 – Sky Bet Registrierung

Damit du auch zur richtigen Anmeldemaske geleitet wirst, klicke auf einen unserer blauen Buttons. Wir haben diesen Weg gewählt und somit öffnet sich dieses Fenster.

Dort findest du auch gleich den ersten Hinweis auf den tollen Skybet Willkommensbonus. Nach dem Klick auf „Hier anmelden“ ging es weiter zu der Skybet Homepage. Dort findest du rechts oben den Button „Anmelden“. Danach öffnet sich diese Maske:

Dort musst du deine E-Mail Adresse eingeben, sowie eine Stars ID (Benutzername) und ein Passwort definieren. Du siehst auch schon, welche Vorgaben dein Passwort erfüllen muss. Auch wir fanden das sehr hilfreich. Hast du dies erledigt, klickst du auf weiter.

In der zweiten Maske musst du den Datenschutzrichtlinien sowie der Endnutzer Lizenzvereinbarung zustimmen. Zusätzlich empfehlen wir dir, Skybet die Zustimmung zu geben, dass sie dir Infos zu Angeboten wie z.b. Quotenboosts oder Gratiswetten, senden dürfen. Klicke dann auf „Konto eröffnen“ um den Vorgang abzuschließen.

Sky Bet Registrierung abgeschlossen

Sofern alles glatt gegangen ist, bekommst du diese Nachricht. Gleichzeitig kannst du in dieser Maske schon zur Einzahlung voranschreiten. Das Thema Einzahlung werden wir uns aber erst am zweiten Tag genauer ansehen.

Sky Bet Bonus

Fazit Registrierung: Einfacher kann die Registrierung nicht sein. Du musst nur zwei Schritte durchlaufen und dabei noch gar keine persönlichen Daten preisgeben. Wann diese aber benötigt werden und wo du diese dann eingeben musst, zeigen wir dir im nächsten Schritt.

Tag 2 – Sky Bet Einzahlung

Die Registrierung haben wir also hinter uns. Nun wird es Zeit unsere erste Einzahlung zu tätigen. Wir klicken in der rechten oberen Ecke auf „Einzahlung. Damit dir alle Einzahlungsmethoden angezeigt werden, musst du auf „Mehr Einzahlungsmethoden“ klicken.

Einzahlungsfenster Skybet

Insgesamt stehen dir zwölf verschiedene Methoden zur Verfügung, wobei man „Local Bank Transfer“ und „Bank Wire Transfer“ eigentlich als eine ansehen kann. Wir wollen das Skybet Willkommensangebot nutzen und zahlen daher mit Sofortüberweisung ein. Beachte bitte, dass du keinen Anspruch auf die risikolose Wette hast, wenn du mit Neteller oder Skrill einzahlst. Wir klicken nun auf den grünen Pfeil in der rechten unteren Ecke.

Sky Bet Übersicht Einzahlung

Das was wir bei der Registrierung noch nicht machen konnten, müssen wir jetzt nachholen. Die Eingabe der persönlichen Daten. Zusätzlich können wir uns im nächsten Fenster Limits setzen.

Bei der Einzahlung musst du drauf achten, dass die Cookies in deinem Browser erlaubt sind, ansonsten funktioniert die Weiterleitung zu Sofortüberweisung nicht. Die Einzahlung mittels Sofortüberweisung funktioniert bei jedem Buchmacher gleich. Du startest mit dem Login bei deiner Bank, danach bestätigst du die Transaktion. Fertig! Wir haben das genau so gemacht und alles lief reibungslos.

Sobald der Betrag in deinem Skybet Konto gelandet ist, (geschieht in der Regel sofort) bekommst du noch eine Bestätigung via Mail.

skybet Einzahlung mit Bestätigung

Fazit: Die Einzahlung bei Skybet lief ohne Probleme. Es stehen ausreichend viele Methoden zur Verfügung und du kannst alle nutzen, ohne das Gebühren dafür verlangt werden. Einzig das Skrill und Neteller sich nicht für das Neukundenangebot qualifizieren finden wir schade, aber dies ist bei den Buchmachern mittlerweile Standard.

Im nächsten Beitrag werden wir uns das Skybet Wettprogramm genauer ansehen und hoffentlich auch unsere erste Wette platzieren, die ja dank dem Willkommensangebot risikolos ist

Tag 3 – Erste Wette und Wettprogramm

Es wird Zeit für unsere erste Wette. Passend dazu werden wir ein Samstagsspiel aus der Deutschen Bundesliga auswählen. Doch bevor wir auf diese eingehen, zeigen wir dir noch, warum Skybet, abgesehen vom Skybet Willkommensangebot, einer der beliebtesten Buchmacher ist.

Auch für Bestandskunden bietet Skybet regelmäßige Quotenboosts an. Das sind aber nicht nur normale Quotenboosts, sondern sogenannte „Super Boosts“, bei denen die Quote um ein Vielfaches erhöht wurde. Bei normalen Quotenboosts werden die Quoten in der Regel 10-20% erhöht.
Gleich nach dem Login wird uns der Superboost eingeblendet. Zudem sehen wir in einer Slideshow noch weitere „normale Boosts“.

Super Boost Sky Bet

Was Quotenboosts angeht, ist Skybet am Wettmarkt bestimmt einsame Spitze. Unter der Rubrik Fußball und Quotenboosts finden sich noch weitere Boosts. Darunter die vier Main Ligen sowie auch Ligen wie die 2. Deutsche Bundesliga oder sogar die Brazil Serie A.

Faktencheck und Quotenschlüssel

Bevor wir aber zur ersten Wette kommen, noch ein paar Fakten zum Wettangebot von Skybet.
Der Quotenschlüssel auf die Match Odds für die Main Ligen, sowie für die Champions und Europa League liegt zwischen 93-94%. Dies ist wahrlich kein Bestwert, aber dennoch guter Durchschnitt. Beim Over/under kommen wir auf ähnliche Werte.

Auf ein Spiel der Champions League oder eines der deutschen Bundesliga stehen knapp 60 Wettmärkte zur Verfügung. Kein beeindruckender Wert, aber dennoch mehr als ausreichend.

Wettmarkt Auswahl Champions League

Der Fokus liegt klar auf Fußball. Insgesamt werden Spiele aus knapp 70 Länder/Regionen sowie 130 Bewerben angeboten. Der Quotenschlüssel für Randligen beläuft sich auf 90-91%.

In Sachen Randsportarten hat Skybet auf jeden Fall Aufholbedarf. Hier eine Übersicht der angebotenen Sportarten.

Sportarten Auswahl bei Skybet

Die Quoten in anderen Sportarten können sich bei Skybet aber sehen lassen. Bei großen Tennisturnieren gibt es einen Quotenschlüssel von 94%. Beim Darts gibt es auch noch stabile 92%.

Livewetten Programm

Natürlich haben wir uns das Skybet Live Wetten Programm angesehen. Grundsätzlich wird hier jeder fündig. Es werden so ziemlich die gleichen Wettmärkte wie Pre-Match angeboten. Der Quotenschlüssel ist auch ähnlich wie Pre-Match. Im Fußball beläuft er sich in den Top-Ligen auf 93-94% während er bei den Randligen in Richtung der 90% geht. Ein Feature, dass uns besonders gefällt ist, dass dir Skybet anzeigt, wo du die Spiele sehen kannst.

So, nun aber zu unserer ersten Wette. Wie bereits erwähnt haben wir dafür ein Spiel aus der Deutschen Bundesliga ausgewählt. Konkret geht es um das Spiel Hoffenheim – Stuttgart. Wir checken auch gleich mal die Limits die einem mit Klick auf „max“ angezeigt werden. Ist zwar nicht viel für ein Bundesliga Spiel, aber für Otto-Normalverbraucher sicherlich ausreichend.

Erste Wetten bei Skybet

Beim Willkommensangebot ist der Betrag der ersten Wette entscheidend. Sollte deine erste Wette verlieren, bekommst du den Betrag bis zu 200€ in Form einer Gratiswette rückerstattet. Dabei gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich Mindestquote oder Wettmärkte.

Aus diesem Grund, und weil wir bei unserer Wettstrategie niedrige Quoten vermeiden, sind wir bei unserer ersten Wette etwas mehr Risiko gegangen.

Skybet Wette platziert

Uns stand also ein spannender Bundesliga Samstag bevor.

Nachdem wir das erste Wochenende erfolgreich abgeschlossen hatten, wollten wir das Wettprogramm von Skybet noch weiter entdecken. Passend dazu gab es einen der beliebten Skybet Superboosts. Wir haben auf diesen eine Wette platziert.

Superboost Wette platzieren

Das Limit auf die Superboosts ist leider nicht berauschend. Trotzdem bekommt man nirgends wo anders eine derart hohe Quote auf diese drei Spiele. Wir wollten eigentlich nur 10€ wetten, haben aber im Eifer des Gefechts das gesamte Limit ausgenutzt.

Ausgerechnet Dortmund hat uns den sicher scheinenden Superboost verhaut. Nur wenige Tage später gibt es zur Champions League aber den nächsten, den wir anspielen.

CL Boost bei Skybet

Dieses mal haben wir nur einen Einsatz von 9,27€ gewählt, damit unser Kontostand von der letzten Wette mit 10,73€ wieder ausgeglichen wird.

CL Boost bei Skybet platziert

Wieder war es Dortmund, die dafür sorgten das er Superboost nicht gewann. Wir haben aber im Nachhinein geprüft, ob die Skybet Superboosts wirklich bessere Quoten liefern. Grundsätzlich empfehlen wir solche Prüfungen aber immer, bevor du eine Wette abgibst.

Quoten Vergleich Dortmund

Multiplizieren wir die beiden besten Quoten, die der Markt hergibt, kommen wir auf eine Gesamtquote von 2,91. Skybet bietet uns eine satte 5.50! Die Dortmund Quoten stiegen ja vor dem Spiel noch, da Haaland als verletzt gemeldet wurde. Auf jeden Fall bekommst du bei den Skybet Superboosts sehr gute Quoten und der vielzitierte Value ist hier auf jeden Fall vorhanden.

Leipzig konnte sich noch spät den Sieg sichern, doch Dortmund verspielte die Führung noch und so ging auch dieser Skybet Superboost verloren.

Nach zwei verlorenen Superboosts, wollten wir auch noch die Live-Wetten testen. Wir kamen erst Sonntag Abend dazu, was die Auswahl etwas einschränkte. Trotz allem konnten wir einen sehr guten Spot finden.

Livewette Alkmaar

Wir tippten auf Alkmaar. Die Wettannahme ist mit 2-3 Sekunden sehr gering gehalten, was aber bei Live-Wetten essenziell ist. Wie du siehst, haben wir noch die Quote 2.25 erwischt, danach fiel die Quote schon. Der Quotenschlüssel ist mit knapp 92% weniger zufriedenstellend.

Zufriedenstellend war aber das Ergebnis, denn Alkmaar gewann mit 3:1 gegen Twente und wir somit unsere Wette. Bevor wir uns also den Rest auszahlen lassen, werden wir uns noch einem anderen Wettmarkt widmen.

Da gerade die Dart Weltmeisterschaft am Laufen war, haben wir uns von dieser die Quoten und Märkte etwas genauer angesehen. Erfreulicherweise gab es auch beim Dart einige gute Quotenboosts. Bei den Matchquoten gab es eine Auszahlungsrate von durchschnittlichen 92,5%.

Darts Wetten Skybet

Wir suchten unser Heil aber in einem der zahlreichen Quotenboosts. Dabei stellten wir fest, dass die Limits weitaus höher lagen, als bei den bereits vorgestellten Bundesliga Quotenboosts.

Darts Wette platziert

Die Wette ging leider verloren und so entschieden wir uns, den Rest auszahlen zu lassen.

Fazit Skybet Wetten: Grundsätzlich gibt es am Wettprogramm sowie an Märkten, Limits oder Quotenschlüssel nicht auszusetzen. Alle genannten Punkte reißen uns zwar nicht vom Hocker, sind aber dennoch ganz passabel. Die Quotenboosts machen dein Wetterlebnis jede Woche aufs Neue interessant und genau damit hebt sich Skybet auch von der Masse ab.

Tag 4 – Sky Bet Auszahlung

Erfreulicherweise können wir die Skybet Gratiswette nicht Anspruch nehmen. Erfreulich ist das deshalb, weil wir unsere erste Wette gewonnen haben und die Gratiswette bekommen wir nur im Verlustfall.

Skybet Wette gewonnen

Nun haben wir als 760€ auf unserem Skybet Konto. Da durch den Gewinn der ersten Wette, der Betrag an keinerlei Umsatzbedingungen gebunden ist, können wir uns einen Teil davon auszahlen. Wir klicken also auf den Betrag auf der Startseite und danach rechts oben auf Auszahlung.

Wettguthaben Übersicht Skybet

Dort sehen wir nochmals unser Guthaben, dass für die Auszahlung verfügbar ist. Wir wollen zu Testzwecken 450€ auszahlen und mit 310€ noch weitere Wetten spielen. Als Auszahlungsmethoden stehen Banküberweisung, Muchbetter, Skrill und Neteller zur Verfügung. Es scheint als würde es hier kein Closed-Loop Verfahren geben. Dies können wir aber in diesem Fall nicht testen, da wir eine Banküberweisung machen.

Auszahlung bei Skybet tätigen

Als wir den „Bank Wire Transfer“ auswählten, erschlug uns erstmal der hohe Mindestbetrag für die Auszahlung. Wir wechselten dann zum „Direct Bank Transfer“. Wo der konkrete Unterschied liegt, konnten wir leider nicht rausfinden. Der Mindestauszahlungsbetrag liegt hier nun bei 10€. Gebühren werden hier seitens Skybet keine verrechnet.

Hast du deinen IBAN sowie deinen BIC eingegeben, musst du den Antrag mit Klick auf den grünen Pfeil bestätigen. Danach erscheint diese Meldung.

Auszahlung erfolgreich Skybet

Parallel bekommst du auch noch eine Bestätigung per Mail gesandt:

Auszahlungsbestätigung Skybet

Nur einen Tag später bekamen wir ein weiteres erfreuliches Mail. Diesmal handelt es sich um die Bestätigung, dass die Auszahlung durchgeführt wurde. Was wir gleich anmerken können, keine Spur von Verifizierung.

In diesem Fall hatten wir Glück, aber gängige Praxis soll das nicht sein. Schließlich steht eine ordnungsgemäße Verifizierung, bei denen nicht mehr als die üblichen Dokumente gefordert werden, auch in deinem Interesse. Alles in allem sind wir aber erfreut, dass unsere Auszahlung so zügig bearbeitet wurde.

Nur einen weiteren Tag später blickten wir erfreut auf unser Bankkonto. Die 450€ waren gutgeschrieben worden. Zwei Tage, nach dem wir die Skybet Auszahlung beantragt hatten, traf das Geld bereits auf unserem Konto ein. Daumen hoch!

Geldbestätigung bei Skybet

Nachdem wir noch weitere Wettmärkte und Arten getestet hatten, ließen wir uns die restlichen 260€ auszahlen. Der Ablauf war identisch zur ersten Auszahlung. Beantragt wurde die Auszahlung am Sonntag den 20.12.20 und wir erhielten diese bereits am 22.12.20. Auch bei der zweiten Auszahlung war keine Verifizierung notwendig.

Zweite Auszahlung bei Skybet

Fazit Skybet Auszahlung: Reibungslos, schnell, unkompliziert. Das sind die Wörter mit denen man die Skybet Auszahlung am besten beschreiben kann. Innerhalb von zwei Tagen hatten wir das Geld auf unserem Bankkonto. Für Banküberweisungen ist das grundsätzlich ein normaler Zeitraum, hier steht aber auch noch ein Wettanbieter dahinter der alles prüfen und freigeben muss. Das es keine Verifizierung gab ist zwar etwas verwunderlich, doch stört uns in diesem Fall nicht wirklich