STSbet App Download

mobile web app

Bei Online Sportwetten, ganz egal ob Live oder Pre-Match, muss es oft sehr schnell gehen. Das Handy ist meist griffparat, muss nicht erst hochgefahren werden und ist somit der ideale Wettschalter. Die Buchmacher versuchen daher natürlich die Apps und mobilen Versionen so funktional und benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Heute wollen wir einen Blick auf die Applikationen des ambitionierten Wettanbieters STSbet werfen. Das sind unsere Erfahrungen.

  1. STSbet App/ Apk
  2. STSbetMobile App
  3. Registrierung
  4. Einzahlung
  5. Wettangebot
  6. Performance
  7. Optik/ Übersichtlichkeit
  8. Sprachen
  9. Fazit
stsbet logo2
Betget iOS Android mobile
App Download
Datei Größe
Letztes Update
Einzahlung mit App?
Auszahlung mit App?

STSbet App/ Apk

Wie ihr sicher bereits gesehen habt, bietet uns STSbet momentan noch keine eigene, native App oder Android Apk Datei an. Im Wettanbieter Vergleich stellt das zwar schon einen Nachteil dar, wird aber durch die Mobile App durchaus kompensiert. Sobald es dann eine eigenständige App gibt, werden wir es euch selbstverständlich sofort wissen lassen.

STSbet Mobile App

Was ist eine Mobile App? Eine mobile App ist eine für Smartphones oder Tablets optimierte Version der ursprünglichen Desktop-Ansicht. Wenn ihr also die STSbet Homepage über den Browser ihres Smartphones aufruft, hat der Wettanbieter sicher gestellt, dass die Homepage, auf die Größe des Handydisplays angepasst, dargestellt wird.

Wie gut ist die STSbet Mobile App optimiert? STSbet ist es sogar sehr gut gelungen, die Homepage für die mobile Version anzupassen. Im Gegenzug zur etwas unübersichtlichen und vor allem langsamen Homepage, ist die mobile App übersichtlich aufgebaut, leicht navigierbar und läuft deutlich flüssiger als die Desktop Version.

STSbet Mobile App Ansicht

Durch die STSbet Favoriten Sektion, könnt ihr euch auch ganz leicht die Wettbewerbe zusammenstellen, auf die ihr am liebsten und häufigsten wettet. Mit einem Shortcut auf dem Homebildschirm, erspart ihr euch außerdem das ständige Eingeben der Homepage Adresse.

Registrierung

Die Registrierung via Mobile App unterscheidet sich nicht von der Registrierung über die Desktop Version. Nach einem Klick auf „Registrieren“, werdet ihr nach eurer Email-Adresse gefragt und gebt dann euer frei wählbares Passwort ein. Danach werdet ihr nach euren persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum und Wohnsitz gefragt.

Aktuell können sich nur Kunden mit festem Wohnsitz aus einem der folgenden Länder bei STSbet registrieren:

STSbet Registrierung Land

Einzahlung

Auch Einzahlungen können ganz bequem per Mobile App getätigt werden. Euch stehen dafür insgesamt 11 verschieden Einzahlungsmethoden zur Verfügung. Die Einzahlungslimits variieren dabei je nach Zahlungsmittel von mindestens 1€ bis maximal 10.000€. Gebühren werden euch dabei keine erhoben. folgende Optionen stehen zur Auswahl:

STSbet Einzahlung

Denkt daran, dass ihr vor der ersten Einzahlung, den Willkommens-Bonus in euerm Profil unter „Bonuszahlungen“ anfordern müsst. Ihr bekommt darauf hin einen STSbet Bonus Code, mit dem ihr euch die 100% bis 100€ Gutschrift sichern könnt.

Wettangebot

Wie wir weiter oben bereits erwähnt haben, gestaltet sich die Mobile App um einiges übersichtlicher als die Desktop Version. Dabei gehen aber keinerlei Inhalte verloren, sie sind nur nicht alle sofort auf einer einzigen Seite angeordnet und angezeigt. Ihr habt über die mobile Version genauso Zugriff auf alle angebotenen Sportarten und Wetten. Und das ist bei STSbet nicht gerade wenig.

  • 34 verschiedene Sportarten
  • 5 e-Sports Arten
  • 4 Kategorien gesellschaftlicher Wetten (Oskars, Politik, Fernsehserien)

Unter „LIVE“ seht ihr alle momentan laufenden Matches, nach der Sportart sortiert. Da der Bildschirm nicht in mehrere Teile gesplittet ist (wie in der Desktop Version) findet man ziemlich schnell was man gerade sucht.

Performance

Während unseren Tests über Safari eines Iphone SE, lief die Mobile App absolut flüssig und schnell. Wir hatten keine lästigen Ladezeiten zu ertragen und die Quoten wurden sofort, auf dem neuesten Stand angezeigt. Unnötig zu erwähnen, dass sich die Seite auch nicht aufgehängt hat. Wir können nur abermals betonen, dass wir von der Leistung der Mobile App sehr angetan sind, zumal wir von der Desktop Version so enttäuscht waren.

Optik/ Übersichtlichkeit

STSbet Mobil Wettschein

Die Inhalte sind hier deutlich übersichtlich dargestellt, da auch darauf verzichtet wurde, ALLE Infos auf einer Seite anzuzeigen. Das Design ist weniger überladen, wobei man mit wenigen Klicks (Tips), ziemlich schnell findet, was man gerade sucht. Über die Favoriten Funktion, kann man sich seine meistgenutzten Wettbewerbe so speichern, dass man sie sofort nach dem Start parat hat. Während man bei der Desktop Version in der linken Spalte erst 2-3 mal zurück klicken muss, um sich alle Verfügbaren Sportarten anzeigen zu lassen, kann man bei der mobilen Version einfach oben horizontal durch das komplette Angebot „wischen“. Von uns gibt’s ein großes Lob für die Optik der Mobile App.

Sprachen

Die STSbet App in der mobilen Version ist in den Sprachen Deutsch, Polnisch und Englisch abrufbar.

Fazit

Es ist zwar ein bisschen Schade, dass es keine eigene native App gibt, allerdings hat STSbet das mit seiner mobilen Version fast komplett wieder wett gemacht. Es hat außerdem auch Vorteile, da man ohne einen eigenen STSbet App Download Speicherplatz spart.
Die Mobile App läuft flüssig, ist intuitiv bedienbar, übersichtlich und auch optisch ein echter Hingucker.
Sollte es irgendwann doch noch eine native App geben, werden wir euch an auf Buchmacher Test natürlich darüber informieren.