Tipico Störung? 3 Tricks zur Tipico Fehlerbehebung!

Das passiert den Besten. Eine Tipico Störung kann vielerlei Gründe haben. Probleme mit den Servern, Netzüberlastung, ein Update erfordert einen neuen Tipico download oder aber euer eigenes Handynetz macht schlapp – wir liefern euch drei einfache Auswege, wie ihr „tipico offline“ wieder online bringt.
tipico stoerung mobil

1. Hilfe wenn Tipico down ist

Liegt es am Endgerät?

Als erstes solltet ihr überprüfen, ob es eine Störung des Gerätes ist. Wenn ihr zum Beispiel gerade am Laptop sitzt und es nicht weiter geht, sich Tipico aufgehängt hat oder ähnliches, dann probiert es doch mal über den Browser eures Smartphones, oder auch über die Tipico App. Wichtig dabei ist, dass ihr mit dem Handy oder Tablet dann nicht ebenfalls über euer Wlan eingeloggt seid, sondern die mobilen Daten nutzt.

So könnt ihr ganz leicht den Tipico Test machen und schauen ob es an eurem Internetanschluss, bzw. Netzbetreiber, oder aber an Tipico selbst liegt. Im Falle des Letzteren empfehlen wir euch eine E-Mail an info[at]tipico.com zu senden, da der Live-Chat bzw. der Online Kundenservice ja nun ebenfalls nicht erreichbar ist.

Versucht auch einmal einen anderen Browser zu nutzen. Manchmal können sich installierte Plugins oder Addons einschleichen, die nun Probleme mit Tipico hervorrufen. Sollte sich das Problem dadurch beheben lassen, dann setzt euren Browser einfach mal zurück.

Haben noch andere Nutzer Probleme mit Tipico?

Eine weitere gute Alternative ist ein kurzer Blick auf allestörungen.de. Hier werden alle Nutzerbeschwerden über Störungen einzelner Seiten zusammengetragen. Sollte auch eure Tipico Störung hier auftauchen, bleibt euch wohl nichts anderes übrig als darauf zu warten, dass die Server- oder Hardwareprobleme vonseiten des Anbieters behoben werden.

Wenn nicht, ist wohl euer Internetanschluss das Problem. Zieht euren Router in diesem Falle für 5-10 Sekunden vom Strom ab und dann wieder an. Er startet nun neu. Oft können dadurch Verbindungsprobleme behoben werden.

 

Tipico lädt nicht – sind meine Wetten sicher?

Zu aller erst gilt es Ruhe zu bewahren. In den meisten Fällen haben technische Probleme keinerlei Einfluss auf laufende, offene Wetten. Diese sind sicher gespeichert und werden von temporären Störungen nicht berührt. Sie behalten ihre Gültigkeit, könnten aber eben im schlimmsten Falle erst nach der Störung abgerechnet werden. Da alles digital und lückenlos dokumentiert und protokolliert wird, besteht hier im Grunde kein Risiko, dass man euch und eure Wette(n) vergisst.

Anders verhält es sich, wenn die Störung just in dem Moment der Wettabgabe auftritt. In diesem Falle ist es möglich, dass die Wette gar nicht erst angenommen wird und somit nicht als platziert gilt. Kontrolliert daher unbedingt, sobald die Störung behoben wurde und vorüber ist, ob euer Wettschein bei „Offene Wetten“ angezeigt wird oder nicht. Ist dies nicht der Fall könnt ihr dies, da jetzt ja wieder alles funktioniert, nachholen. Bei Live-Wetten müsst ihr natürlich schauen, ob und was sich in der Zwischenzeit im Match verändert hat und ob diese Wette so überhaupt noch Sinn macht. Sollte eure Wette, egal ob Live oder Pre-Match, allerdings nicht angenommen worden sein, so wird euch selbstverständlich auch kein Geld vom Konto abgezogen.

Tipico geht nicht – Probleme während der Einzahlung

Hier müssen wir unterscheiden, von wem das eigentliche Problem ausgeht. Es gibt hier drei theoretische Fehlerquellen, die während eurer Tipico Einzahlung auftreten können. Da aber auch hier alles dokumentiert wird und jederzeit auch kontrollierbar bleibt, müsst ihr euch keine großen Sorgen machen.

  1. Das Problem liegt bei euch/ Internetverbindung
  2. Technische Störung beim Zahlungsdienstleister
  3. Technische Störung bei Tipico

Wenn das bei euch, bzw. bei eurer Internetverbindung auftritt, so habt ihr nichts zu befürchten, da das Geld erst von eurem Konto abgebucht wird, wenn ganz am Ende der Transaktion, bei korrekter und eben erfolgter Bestätigung, grünes Licht gegeben wird. Da ihr das Ende der Transaktion nicht erreicht und damit auch kein grünes Licht bekommen habt, bleibt alles wie es war. Ein Blick auf euer Konto verschafft absolute Sicherheit.

Sollte das Problem vom Zahlungsdienstleister ausgehen, so checkt zu erst einmal, ob das Geld von vom Konto abgebucht wurde oder nicht. Bei einer Einzahlung mit Tipico Paypal beispielsweise könnt ihr das direkt über die Paypal App auf euerm Smartphone erledigen. Sollte das Geld vom Konto abgebucht, nicht aber auf euer Tipico Wett-Konto gutgeschrieben worden sein, solltet ihr den Kundenservice des Zahlungsdienstleisters kontaktieren. Haltet in diesem Falle die genaue Uhrzeit und den Geldbetrag bereit, um dem Mitarbeiter sofort alle nötigen Informationen liefern und schnelle Hilfe erhalten zu können.

Wenn hier keine Klärung erreicht werden kann, wendet ihr euch an den Tipico Kundendienst. Auch hier könnt ihr die E-Mail Adresse info[at]tipico.com nutzen.

 

Unser Fazit zu Tipico Störungen

Tipico gehört zu den beliebtesten und seriösesten Wettanbietern in unserem Wettanbieter Ranking. Wir haben bislang noch keine negativen Erfahrungen mit verschwundenem Geld oder dauerhaft ungelösten Problem gesammelt. Die überwiegende Mehrheit aller Probleme oder Störungen ist innerhalb von kürzester Zeit behoben und zur Zufriedenheit aller gelöst. Darüber hinaus treten bei Tipico sehr selten technische Störungen auf.

Sollte doch mal etwas nicht funktionieren, so schaut doch bei Interwetten vorbei oder macht eure eigenen Bet3000 Erfahrungen. Hier bekommt ihr ebenfalls sehr stabile Systeme, sowie ein großes Wettangebot und starke Quoten.